Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.08.2018, 18:57   #6
Valentina
Treue Seele
 
Benutzerbild von Valentina
 
Registriert seit: 23.06.2009
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 812
Standard

Also bei einer Stelle als Bibliothekarin dürfte das Gewicht ja hoffentlich keine Rolle spielen.
Ich bin Wissenschaftlerin und hatte nie den Eindruck, dass man Gewicht ein Thema war. Ich bin auch die einzige Dicke weit und breit, aber ich nehme nie irgendwelche Benachteiligungen war.
Statt einer Ernährungsberatung könntest du dir überlegen ein Bewerbertraining zu versuchen. Leider sind wir Frauen und Dicken oft zu zurückhaltend. Das kann auch negativ auffallen.

Nur Mut. Ich hab nach dem Studium auch ein Jahr nach Arbeit gesucht. Bei der nächsten Jobsuche waren es dann minus drei Monate.
Valentina ist offline   Mit Zitat antworten