Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.08.2019, 19:23   #1
Linda20032
Viele Gedanken - viele Worte
 
Registriert seit: 29.06.2009
Ort: Rhein-Lahn-Kreis
Beiträge: 148
Standard Wie kommt man auf die Matte und wieder hoch?

Hallo zusammen ,

Vielleicht wundert ihr euch über meine blöde Frage, aber für mich ist das ein ernstes Problem. Ich war heute zum zweiten Mal im Rehasport, weil ich endlich mal wieder ein bisschen bewegliche werden will. Ich gehe zwar seit einem Jahr schwimmen aber sonst habe ich nichts gemacht.

Jetzt hatte ich mir Rehasport so vorgestellt, dass dort laute Leute sind, die auch nicht alles machen können. Aber dem ist scheinbar nicht so. Alle außer mir können sich problemlos auf die Matte setzen und auch wieder hochkommen. Ich kann nur die Übungen auf dem Sitzball mitmachen. Also die für den Oberkörper. Das ist richtig scheiße. Fühle mich wie ein Außenseiter. Die Leiterin bemüht sich zwar immer, etwas Entsprechendes für mich zu finden, aber das klappt doch nicht immer.

Ich habe einfach Angst davor, mich auf den Boden zu setzen, weil ich nicht weiß, wie ich das machen soll. Habe auch Knieprobleme. Und weiß nicht wie ich dann wieder hochkommen soll. Hat jemand einen Trick?

LG Linda
Linda20032 ist offline   Mit Zitat antworten