Webseite Regeln Chat Presse Werbung Kontakt Impressum
Einkaufsführer Bücherkiste Bilderservice

Deutschlands Forum für Dicke  
     

Zurück   Deutschlands Forum für Dicke > Dicker Alltag > Dicke Alltagsprobleme

Dicke Alltagsprobleme
Diskussionen über dicke Erlebnisse und Erfahrungen von Groß und Klein im Alltag.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 05.10.2010, 14:24   #41
Gerte
Viele Gedanken - viele Worte
 
Registriert seit: 18.07.2009
Beiträge: 151
Standard

Auch ich dusche lieber.
Trotzdem, wenn ich aus der Wanne steige, dann lass ich die wenigen Muckis, die ich habe, spielen, klappt immer ganz gut.
Gerte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2010, 15:00   #42
Big Andy
Viele Gedanken - viele Worte
 
Benutzerbild von Big Andy
 
Registriert seit: 23.09.2008
Ort: Mannheim
Beiträge: 227
Standard

Hihi... ich passe schon lange nicht mehr rein. Und außerdem wäre entweder Wasser drin oder ich. Da lass ich auch alle Versuche sein. Erst vor einem Jahr habe ich eine größere Dusche ohne Wanne bekommen, dass ich ebenerdig reinkomme, da die Kabine zu eng geworden war.

LG Andreas
Big Andy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2010, 11:16   #43
Töpfchen
Viele Gedanken - viele Worte
 
Registriert seit: 07.10.2010
Beiträge: 84
Standard

Ich komm mit meinen 110 kg zwar aus der Wanne, doch fragt mich nicht, wie. Es ist jedes Mal eine Tortur.

Darum dusche auch ich lieber.
Töpfchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2010, 14:16   #44
cat0192
Mit Elan dabei
 
Benutzerbild von cat0192
 
Registriert seit: 04.05.2010
Ort: Fishtown
Beiträge: 41
Standard

Och mensch.. Das ist ja blöd gelaufen :\
Also das Du den Mut hattest in den zweiten Stock zuziehen finde ich super Ich haaaaasse Treppensteigen. Ende August habe ich einen Job bei einem Pizzabäcker angefangen und wie es der Zufall will sind 70% der Kunden welche, die im 3-6 Stock wohnen. Und meistens ohne Fahrstuhl -.- Ich wiege so an die 115 kg und die ersten paar Wochen war das echt anstrengend. Ich war schlapp und pausenlos aus der Puste. Aber jetzt nach zwei Monaten merke ich wie sich meine Beinmuskulatur daran gewöhnt und der vierte Stock sieht jetzt nicht mehr ganz so hoch aus. Bin zwar ein wenig aus der Puste wenn ich oben bin, aber das geht dann ganz schnell wieder weg. Wenn ich jetzt auf dem Boden sitze merke ich richtig wie viel leichter mir das fällt aufzustehen, weil die Beinmuskulatur sich halt aufgebaut hat.
Also wenn Du weiterhin im zweiten Stock wohnen bleibst fällt dir das bald sicher auch nicht mehr so schwer Treppen zulaufen

Und das mit der Badewanne ist wirklich ärgerlich.. Meine Oma hat so einen Henkel an der Wand gebohrt, an dem sie sich hochziehen kann. Und zur not gibt es Badewannenlifts. Aber ich glaube die sind sehr teuer :\ Wenn Du dich umdrehst und auf die Knie setzt um hochzukommen ist das doch inordnung.
Also so ein richtig schönes heißes Schaumbad mit Musik, einem Glas Sekt im Kerzenschein würde ich mir nicht vermiesen lassen. Auch wenn die Feuerwehr mich notfalls rausholen müsste
Vielleicht gibt es ja noch andere ganz einfache Tricks. Einen Stuhl neben der Badewanne, an dem Du dich dann abstützen kannst? Etwas wo Du dich in der Badewanne draufsetzen kannst? Eine Getränkekiste, eine Packung mit Klopapierrollen, einen kleinen Hocker oder sonst was? Vielleicht hast Du ja etwas zu Hause was eine gute Größe hat um es sich unter den Po zu schieben Einfach mal ausprobieren, wenn jemand da ist der die notfalls helfen könnte sollte es nicht klappen.

Aber sei beruhigt, Du bist nicht die einzige die einmal in der Badewanne lag und nicht rauskam. Das hatte meine Mutter auchmal, als sie noch jung war! Da hat sie sich morgens um 08:30Uhr in die Badewann gelegt und ist nicht mehr rausgekommen. Das doofe war, dass sie bis 21:00Uhr allein zu Haus war *g* Also musste sie einen ganzen Tag in der Badewanne sitzen, weil sie allein nicht mehr rausgekommen ist^^ Hat sie nicht geprägt, sie badet immer noch ganz gerne *grins*
cat0192 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2010, 16:33   #45
Trisha
Ein neues Gesicht
 
Registriert seit: 28.07.2010
Beiträge: 14
Standard

Zitat:
Zitat von Schokosahne Beitrag anzeigen
Wasserstand is auch so ne Sache, aber ich werf die Füße lieber vorne raus dass ich mit dem Oberkörper dümpeln kann find ich viel entspannter ...

Wenn ich dann mal Richtung Eigenheim gehe, dann gibts ne extra große (für 2 Moppelchen) und schön tiefe Badewanne. Kostet zwar ein Vermögen, ...
Jo, und die Wasserrechnung klettert dann auch schön hoch ... Extra groß, extra tief - extra teuer auch im Verbrauch, leider.

Praktischer Tipp: Loser Haltegriff mit Saugnäpfen (zum Verriegeln, deshalb absolut rutschfest, allerdings ist eine Höchstkilozahl zu beachten) aus dem Sanitätshaus, hilft auf der Fliesenwand angebracht beim Hochziehen.
Trisha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2010, 06:10   #46
Ritter1977
Viele Gedanken - viele Worte
 
Benutzerbild von Ritter1977
 
Registriert seit: 08.02.2007
Ort: Hildesheim
Beiträge: 229
Standard

Also wo ich meine 210 kg noch hatte ich weder Probleme beim Baden oder beim Aussteigen und das in einer Standartwanne, und nun haben ich nur noch 150 kg da ist es noch leichter mit dem Aussteigen! Ich kann es nicht nachvollziehen das du da nicht rausgekommen bis!

Oder bis du so schlapp das du keine kraft hast oder hast ne min Wanne!?

Lass dich nicht kleinkriegen,

lg


Zitat:
Zitat von Linda20032 Beitrag anzeigen
Hallo,

wie ich ja schrieb, bin ich grade umgezogen (in den 2. Stock). Naja, die Treppen - bis zum 1. Stock geht es immer noch, weil ich auch vom Parkplatz bis zur Haustür schon eine gewisse Strecke laufen muss. Aber die Treppen vom 1. bis zum 2. Stock sind happig, da bin ich immer aus der Puste, wenn ich oben ankomme. Ich hoffe, das bessert sich noch.
Aber es soll ja gesund sein


Jetzt habe ich neulich zum ersten Mal nach 8 Jahren wieder gebadet (hatte bisher nur eine Dusche).

Und was passiert? Ich komm' nicht mehr aus der Badewanne! Ich hab' es einfach nicht geschafft, mich mit den Armen so abzustützen, dass ich aufstehen konnte. Fühlte mich total niedergedrückt von meinem dicken Bauch

Meine Tochter versuchte, mir zu helfen, aber das ging nicht, sie war zu schwach. Ich hab' echt Angst bekommen und dachte schon, wir müssten die Feuerwehr rufen!

Dann irgendwann nach etlichen erfolglosen Versuchen kam mir die Idee, mich umzudrehen und hinzuknien. Hab' ich dann gemacht und dann konnte ich aufstehen. Ziemlich umständlich das Ganze. Aber ich war heilfroh, dass ich wieder draußen war. Ich glaub', so schnell bade ich nicht wieder.

Außerdem war es gar nicht mehr so toll, wie ich es in Erinnerung hatte. Die Badewanne schien mir viel enger zu sein als früher (da hatte ich noch 115 kg, jetzt 135 kg), ich konnte gar nicht so gemütlich da drin liegen

Was für eine Sch*****
Was hat man bloß alles für Probleme mit Übergewicht, ätzend.

Wie ist das bei Euch, badet ihr oder nicht? Und wie kommt ihr dann aus der Wanne?

Viele Grüße

Linda
Ritter1977 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.10.2010, 13:19   #47
Lissa
Viele Gedanken - viele Worte
 
Benutzerbild von Lissa
 
Registriert seit: 16.07.2010
Ort: Salzgitter
Beiträge: 114
Standard

Huhu, Ihr,

also, ich hatte da auch noch nie Probs. Ich hab mit 160kg (vor einem Jahr) genauso gern gebadet wie jetzt mit 136 kg. Aus der Wanne wieder rauszukommen war dabei auch nie ein Problem. Ich kann das gar nicht nachvollziehen, wieso das schwierig sein soll.

LG,
Andrea
__________________
Nicht, was wir schön finden, lieben wir - was wir lieben, finden wir schön
Lissa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2010, 15:04   #48
Satoshi
Ein neues Gesicht
 
Registriert seit: 05.03.2009
Beiträge: 18
Standard

Da ich Angst habe, es nicht zu packen lasse ich das Baden ganz sein und dusche nur. Schade, denn baden ist schon ein besonderer Genuss.

Ich träume von einer großen Wanne, in die man über eine kleine Steintreppe einsteigt.

Satoshi
Satoshi ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:46 Uhr.

     

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
© 2002 - 2014 für Website und Forum: Michaela Meier, Haftungsausschluss