Webseite Regeln Chat Presse Werbung Kontakt Impressum
Einkaufsführer Bücherkiste Bilderservice

Deutschlands Forum für Dicke  
     

Zurück   Deutschlands Forum für Dicke > Dicke Gesundheit > Gesundheit

Gesundheit
Allgemeines zur Gesundheit, Ärger mit Krankenkassen, Versicherungen, Patientenrechte, spez. Themen wie Magenband, Gastroplastik, Adipositas etc.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 26.02.2021, 00:49   #1
Wowlord
Ein neues Gesicht
 
Registriert seit: 09.12.2020
Beiträge: 14
Frage Extremes Schwitzen am Bauch

Hallo,

Meine Freundin beklagt sich seit dem Sommer im letzten Jahr immer, dass ihr Bauch viel schwitz, ich habe halt einfach Gedacht, dass das wegen der Hitze so ist, es war auch eine Zeitlang wieder gut aber jetzt ist es wieder extrem wo es ein paar grad wärmer wird. Sie muss sich gerade mal gefühlt einen Schritt bewegen und sie fängt direkt an zu schwitzen ( vor allem am Bauch). Kann das vllt damit zusammen hängen dass sie eh schon Atemprobleme hat?

LG
Wowlord ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2021, 10:36   #2
-Alexandra-
Mit Elan dabei
 
Benutzerbild von -Alexandra-
 
Registriert seit: 12.04.2015
Beiträge: 73
Standard

War sie schon beim Arzt? Was sagt er denn?
-Alexandra- ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2021, 08:00   #3
Rosemarie
Hier qualmt die Tastatur
 
Benutzerbild von Rosemarie
 
Registriert seit: 26.03.2013
Beiträge: 334
Standard

Kann es, Herz-Kreislauf-Probleme können sowohl zu Kurzatmigkeit als auch zu Schwitzen führen. Mit den Temperaturen kann es ja eher nichts zu tun haben, es sei denn ihr heizt die Wohnung nicht, denn so warm ist es ja noch nicht. Wetterumschwung kann aber den Kreislauf beeinträchtigen.

Nichts für ungut, aber so langsam kommen mir Deine Frage merkwürdig vor. Wenn ich das Phänomen hätte, würde ich zum Arzt gehen oder einen kommen lassen, wenn ich nicht mehr richtig laufen könnte. Deine Frau wird doch vermutlich sowieso Medikamente nehmen, wenn sie unter Atemnot leidet und in Behandlung sein. Deine Frau ist ja mit knapp unter 300 Kilo noch einmal gut 70-80 Kilo schwerer als ich und etwas kleiner, aber schon ich komme bei meiner Ärztin kaum an meine Blutdruckmedikamente, ohne, daß sie wissen will, ob alles in Ordnung ist.
__________________
liebe Grüße

Rosemarie
Rosemarie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2021, 08:10   #4
Martha
Mit Elan dabei
 
Benutzerbild von Martha
 
Registriert seit: 08.11.2020
Ort: bei Stuttgart
Beiträge: 77
Standard

Für mich gibt es da nur einen Weg und der ist zum Arzt gehen oder der Arzt muss zu ihr kommen. Irgendetwas stimmt da nicht. Ich weiss selbst, dass wir alle ein wenig bequem sind aber was sein muss, muss eben sein. Dies ist bestimmt nichts Neues für Euch. Also Ihr wisst was zu tun ist.
Martha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2021, 11:00   #5
Zora
Hier qualmt die Tastatur
 
Benutzerbild von Zora
 
Registriert seit: 18.03.2009
Beiträge: 329
Standard

Ab einem gewissen Punkt (der bei jedem Menschen individuell ist) wird Übergewicht nicht nur einschränkend sondern lebensbedrohlich.

Da hilft nur der Arztbesuch.
__________________
Theorie ist: Wissen wie etwas funktioniert aber es geht nicht
Praxis ist: Es funktioniert und keiner weiß warum
Zora ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:43 Uhr.

     

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
© 2002 - 2014 für Website und Forum: Michaela Meier, Haftungsausschluss