Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.09.2013, 14:59   #84
Trainer
Ein neues Gesicht
 
Registriert seit: 13.09.2013
Beiträge: 7
Standard

Danke werde ich ab sofort alles beachten und mein bestes tun! :-)

Der HNO Arzt hat mir in den Hals und Rachen geschaut und eine gelbe Flüssigkeit entdeckt (Ich war nicht erkältet!).

Das meinte er dann wäre die Magensäure.
Ich nehme zurzeit pantoprazol 40mg jeden Abend eine stunde vor dem letzten essen, welches 3-4stunden vor dem schlafgehen erfolgt. Damit habe ich weitaus weniger Halsschmerzen. Wenn ich die Tabletten weglasse, kommen sie wieder.

..Aber ich glaube wenn ich das mit meiner Lebensmittel-Unverträglichkeit hinkriege, könnte auch das Geschichte sein.

In deinem alten chaotischen Eßgewohnheiten finde ich mich zum Teil auch wieder und es klingt auch ziemlich logisch was du darüber erzählst....weil es wohl wahr ist :-).

Ich habe jetzt auch mal angefangen ein Online Ernährungstagebuch für Lebensmittelunverträgliche Leute zu pflegen, damit ich mir das nach ein paar Wochen in Ruhe angucken und analysieren kann.

Also ich weiß was zu tun ist und jetzt heißt es nurnoch anstrengen, ausprobieren und beobachten! Danke!
Trainer ist offline   Mit Zitat antworten