Deutschlands Forum für Dicke

Deutschlands Forum für Dicke (http://www.deutschlands-dicke-seiten.de/forum/index.php)
-   Philosophisches & Schlagfertiges (http://www.deutschlands-dicke-seiten.de/forum/forumdisplay.php?f=28)
-   -   meine gedanken, Gedichte (http://www.deutschlands-dicke-seiten.de/forum/showthread.php?t=43332)

schlosser_toni 03.11.2016 22:35

meine gedanken, Gedichte
 
Erstmal Hallo an alle,
ich verfolge dieses seite schon eine weile.Jetzt hab ich mich getraut und mich angemeldet.Ich find das Forum und euch einfach klasse.

Hier also mein erster Post - bitte nicht zu streng mit mir sein:(

Also als ich neulich unterwegs war (ja zu Füßen) und da jetzt Herbst ist, hab ich mir meine Umwelt mal näher betrachtet. Und so bin ich dann zum Chinamann, hab mir was leckeres (ohne Ei) gekauft um es mir dann zuhause richtig gemütlich zu machen. Naja und ich hab Gedichte geschrieben...was denkt ihr ?
Gruß
Toni


ein Blatt im Winde sich bewegt
jeder weiß nun der Herbst beginnt

still ich sitz ich im kämmerlein
bin ganz mit mir allein
doch hör geräusche weit von dannen
kinder spielen zwischen tannen
doch mein traur'ges Auge erkennt
das ein kind hinter allen rennt
es ist das dicke kind, der Anton

in den klassenraum wurd' ich gesteckt
fühlte mich würste in speck
doch ausdauernd hat er die qual ertragen
träumte steht von bessern tagen
an denen die plagen , mit denen zu versagen
endlich mal vorüber sind

denn heute ist anton bei allen beliebt
hat sogar eine frau die ihn liebt
nachwuchs ist auch unterwegs
an dieser stelle, ich liebe dich mein liebster keks

danke fürs lesen Mahlzeit. Toni

gerndabei 04.11.2016 13:38

Schön, Toni, weiter so :)

Big Andy 05.06.2018 07:35

Ich finde das Gedicht recht lustig:

Es war einmal ein Bäcker,
Der prunkte mit seinem Wanst,
Wie du ihn kühn und kecker
Dir schwerlich träumen kannst.
Er hat zum Weibe genommen
Ein würdiges Gegenstück;
Doch sie konnten zusammen nicht kommen
Sie waren viel zu dick.

Claas 05.09.2020 19:57

Danke Andy!

Jetzt weiß ich auch endlich, woher der Spruch auf Postkarten dieser Art

https://www.coolphotos.de/grusskarte...ik_lustig.html

stammt. ("Es waren zwei Königskinder" als "eigentliches" Original ist natürlich bekannt.)

Claas 05.09.2020 21:17

Dass das in der Sache nicht zutrifft zeigt dieses Video beim Verteilen der Bise

https://www.youtube.com/watch?v=3aH1...=youtu.be&t=70

auf das ich die Tage über den Namen Anne Zamberlan - stieß, die wohl die erste untypische Filmdicke war. Dabei erinnerte ich mich an die Postkarten und dann brachte das Gedicht von Andy auf alles zugleich und irgendwie passt es auch zu dem intimen Thread.

Claas 06.09.2020 00:29

Nachrichtlich sei erwähnt, dass mein Link 1 Minute und 10 Sekunden nach dem Anfang verlinkt, wer das Video sich ansehen möchte und des Französischen mächtig ist, oder die (übersetzte) Untertitelung verwenden möchte, sollte gerade für Anne Zamberlan den Film zurückspulen, denn in der ersten Minute geht es gerade um sie.

Rosemarie 06.09.2020 07:07

Den Namen Anne Zamberlan habe ich schon gehört, ja Küssen geht, ist aber doch etwas anders als zwischen zwei Schlanken. Es kommt auch drauf an ob man (frau) mehr nach vorne oder in andere Richtungen wächst.:D

Claas 08.09.2020 22:23

Ja, es ist scheinbar ein gewisser Winkel erforderlich, aber die Frauen im Film finden den doch sehr intuitiv und so stelle ich mir das beim Sex (anderer Thread) ebenfalls vor.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:22 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
© 2002 - 2014 für Website und Forum: Michaela Meier, Haftungsausschluss