Deutschlands Forum für Dicke

Deutschlands Forum für Dicke (http://www.deutschlands-dicke-seiten.de/forum/index.php)
-   Sonstige Literatur (http://www.deutschlands-dicke-seiten.de/forum/forumdisplay.php?f=47)
-   -   Was lest Ihr gerade? (http://www.deutschlands-dicke-seiten.de/forum/showthread.php?t=19861)

Moonshadow 21.07.2007 16:49

Paulo Coelho, Der Alchimist
Das Buch liegt nun schon seit Tagen hier aber irgendwie schaffe ich es nicht es endlich anzufangen... vielleicht übernächste Woche an der Ostsee, gaaanz in Ruhe...
Bis dahin schmöcker ich mich dann eben noch durch meinen Krimi... Engelsstimme von Arnaldur Indridason





sunny73 21.07.2007 17:14

Zitat:

Zitat von Moonshadow
Paulo Coelho, Der Alchimist
Das Buch liegt nun schon seit Tagen hier aber irgendwie schaffe ich es nicht es endlich anzufangen... vielleicht übernächste Woche an der Ostsee, gaaanz in Ruhe...
Bis dahin schmöcker ich mich dann eben noch durch meinen Krimi... Engelsstimme von Arnaldur Indridason


Beides sehr gute Bücher. Den Alchimist könnt ich mir auch mal wieder vornehmen, sehr entspannend... das Hörbuch ist allerdings auch sehr schön.
Engelsstimme fand ich sehr spannend, obwohl es einer der schwächeren Krimis von Arnaldur sein soll.
Viel Spaß damit!

Moonshadow 21.07.2007 19:46

Zitat:

Zitat von sunny73

Beides sehr gute Bücher. Den Alchimist könnt ich mir auch mal wieder vornehmen, sehr entspannend... das Hörbuch ist allerdings auch sehr schön.
Engelsstimme fand ich sehr spannend, obwohl es einer der schwächeren Krimis von Arnaldur sein soll.
Viel Spaß damit!

Danke... vielleicht sollte ich mir doch das Hörbuch leihen...
Im Moment fällt mir das lesen etwas schwer, ich kann mich selten länger als auf ein Kapitel konzentrieren...

Also, Gletschergrab ist wesentlich spannender...

SmakuMaus 21.07.2007 21:18

ich mag so fantasy bücher am liebsten, bzw abenteuer bücher :) lese jetzt der inquisitor wiedermal von wolfgang hohlbein :) der ist echt super :D

Pratox 21.07.2007 22:50

Bei dem ganzen Harry Potter hype musste ich mir die Bücher auch mal genehmigen :D hab schon den 2. durch und muss sagen, echt besser als gedacht, freu mich schon darauf mir montag den 3. zu kaufen der soll ja ricchtig gut sein :-

Meerschweinchen 22.07.2007 06:20

@ Pratox : Ich persönlich bin nach dem vierten Band wieder "ausgestiegen", aber Band drei ist meiner Meinung nach der beste der Harry- Potter- Bände, den kann ich uneingeschränkt weiterempfehlen !

Viel Spaß beim Lesen !

lg, Meerschweinchen

JustMe 22.07.2007 07:29

Ganz aktuell:


Harry Potter and the Deathly Hallows :D.

Geht auch gleich weiter damit. Ich bin der Potter-Mania seit 1999 etwa verfallen - schulbedingt gabs den ersten Band auf Englisch.

theriff 22.07.2007 17:37

also ich bin gerade in Die Jury von John Grisham vertieft habe den Film dazu schon ein paar mal gesehen wollte aber unbedingt mal das Buch lesen. Davor habe ich Rest Urlaub und Vollidiot von Tommy Jaud verschlungen. Sollte einer von euch Vollidiot gelesen haben empfehle ich das Hörbuch gelesen von Stromberg :D.

Galoppschnecke 22.07.2007 19:33

Ich hab gestern und heute ratzefatz den 7. Potter gelesen. Nebenher ist Illuminati dran und The Stars Compel. Einer neben dem Bett und einer in der Freibadtasche :D

Redcat06 27.07.2007 12:10

Lese im Moment Sakrileg und Trauerbegleitung (für die uni) aber sehr interessant.

Perdita 30.07.2007 12:06

http://ec1.images-amazon.com/images/...FL._SS500_.jpg

Das da!

Marilyn 06.08.2007 10:53

Im Moment lese ich die wunderbaren Briefe der Madame de Sévigné.

Waldfee2009 06.08.2007 11:12

Ich habe am Wochenende "Ohne ein Wort" von Linwood Barclay gelesen. Soll ein Psychothriller sein. Es liest sich zwar gut, ist auch einigermassen spannend, doch jedoch ist die "Auflösung" vorhersehbar und das Ende für meinen Geschmack etwas überzogen.

Anna 09.08.2007 14:35

Mir wurde vor kurzem das Buch "Die Wanderhure" geschenkt, kann ich unbedingt weiter empfehlen. Ich verschlinge das Buch gerade zu. Ist das beste, was ich bis jetzt in die Finger bekommen habe.

LG

fantachen 09.08.2007 19:13

ich versuche grade mein englisch mit jugendbüchern zu verbessern. :o "The Sisterhood of the travelling Pants" ist zwar nicht die super Geschichte, aber zum lernen find ich´s klasse! :-)

Fedora 09.08.2007 20:12

Nachdem ich "Der Duft des Blutes" von Rike Speemann gelesen habe,
bin ich gerade bei der Fortsetzung "Feuer der Rache".
Nebenbei versuch ich´s mit "Komm und küss mich!" von Susan Elizabeth Phillips.

Minki 09.08.2007 23:16

Zitat:

Zitat von Anna
Mir wurde vor kurzem das Buch "Die Wanderhure" geschenkt, kann ich unbedingt weiter empfehlen. Ich verschlinge das Buch gerade zu. Ist das beste, was ich bis jetzt in die Finger bekommen habe.

LG

Dazu zu empfehlen ist "Die Kastratin" und "Das Vermächtnis der Wanderhure".... Stehen beide in meinem Bücherschrank und ich find se einfach klasse!!!:D

Zy-Nist 11.08.2007 14:35

Zitat:

Zitat von Saviara
Ich muss dann auch mal.

Ich lese gerade das Buch
"Belladonna" von Karin Slaughter.
Es fesselt mich total und das nächste liegt schon Griffbereit hier.

Hab schon 2 Bücher von ihr durch "Vergiss mein nicht" und Dreh dich nicht um"
Alle Bücher haben mich bisher gefesselt.
Wobei man bei Karin Slaughter dazu sagen muss, das sie (was mir unheimlich gefällt) immer von den gleichen Personen schreibt.
Es gibt einen Chief, eine Gerichtismedizinerin (die waren auch mal verheiratet und sind geschieden und und und) ein Cop, ein Pastor, ect, halt Personen, die in jedem Buch auftauchen und immer die Fälle lösen.
Teilweise sind sie selber darin verstrickt.

Also, wer auf Thriller steht, diese Bücher kann ich nur empfehlen.

Sie sind eigentlich keine Serie, jedoch merke ich gerade beim Lesen das man das Buch "Belladonna" als erstes lesen sollte.

Ich bin einfach nur Begeistert

"Vergiss mich nicht" war eines der wenigen Bücher die ich nachdem lesen dem Recycling zugeführt habe......

Zur Zeit lese ich von T. Prachett "Alles Sense"

Red Devil 13.08.2007 02:27

Die Stadt der Blinden von Jose Saramango

Es geht eine Epidemie in einer namenlosen Stadt um. Die Einwohner erblinden. Die ersten erkrankten werden in einer verlassenen Irrenanstalt eingesperrt...Wobei eine Frau nur so tut als wäre sie blind weil sie bei ihrem Mann bleiben will.
Packend geschrieben, wobei der Schreibstil doch ein wenig gewöhnungsbedürftig ist.;)

Amazone 15.08.2007 19:55

Habe gerade von Gaby Hauptmann Suche impotenten Mann fürs Leben gelesen. Finde es einfach Klasse! Nur diese kriminelle Schlußstory hätte meiner Meinung nach nicht sein müssen.

Jetzt ist was ganz anderes dran , Der faule Henker von Deaver. Diese Krimis von dem mag ich ganz gerne.

Gruß Waltraud

Hyde 19.08.2007 14:37

Oh ja,
 
hab auch schon alle Gaby Hauptmann Bücher durch.
Die kann man einfach gut lesen.
Momentan habe ich eine neue gute Autorin gefunden.
Marian Keyes! Besodners gut gefallen habt mir von ihr Erdbeermond und nun lese ich grade alle Bücher von ihr? Kennt vllt jemand diese Autorin?

Nordlicht 19.08.2007 16:03

hallo hyde,

jaaaaaaaaaaaa.... von marian keyes habe ich ALLE bücher. ich mag die autorin sehr sehr gerne. besonders "unter der decke" hat mir sehr gut gefallen, wo sie von sich selbst erzählt. :)

lg
nordlicht

Hyde 19.08.2007 18:45

ach, wie cool!
Ja, hab jetzt lucy sullivan will heiraten, pusteblume, sushi für anfänger und halt erdbeermond gelesen. Bin momentan bei wassermelone! ;)

Einfach tolle geschichten ne? ;)

Nordlicht 19.08.2007 18:49

wow, da hast du ja schon viel geschafft. :) ich mag den stil, wie sie schreibt. "pralinen im bett" war auch sehr lustig.

ich bin heute mit harry 7 fertig geworden. *schnüff*:(

Hyde 19.08.2007 18:54

ohhh ja, das hatte ich schon 3 Tage nach dem erscheinen durch! :o
Das war aber auch vllt mal was...aber fehlen dir am schluss nicht auch ein paar informationen?
Also ich will ja jetzt nicht zusehr ins detail, weil ich keinem den Spaß verderben will...

Hyde 19.08.2007 18:59

ach ja, woher aus dem Norden kommt denn das Nordlicht?

Nordlicht 19.08.2007 19:08

ich hab mir das harry buch von einer freundin ausgeliehen und abends bin ich oft zu müde um zu lesen (gerade auf englisch). deshalb habe ich etwas länger gebraucht. mmh... mir fehlen eigentlich soweit keine informationen...

ich komme aus schleswig. gaaanz im norden. :D

Clara Fall 20.08.2007 12:43

ich les grade zwei Bücher eins zum lachen und entspannen und zwar von Susanne Fröhlich : Treuepunkte. Ein sehr heiteres Buch

udn dann noch was spannendes und zwar: Puls von Stephen King auch sehr empfehlenswert

klervie 20.08.2007 13:20

Ich lese momentan "Der Uni-Roman" von Hartung. Naja. Gibt besseres ;)
Daneben habe ich jetzt mit "Die Sünde der Brüder" von Gabaldon angefangen.

Mrs.HasteNichtGesehen 23.08.2007 13:43

Ich hab mal wieder ein Buch von der Mary Higgins Clark bekommen und zwar: Hab acht auf meine Schritte...

Mal schauen wie es ist

LG

Almfeee 23.08.2007 14:03

Zitat:

Zitat von Mrs.HasteNichtGesehen
Ich hab mal wieder ein Buch von der Mary Higgins Clark bekommen und zwar: Hab acht auf meine Schritte...

Mal schauen wie es ist

LG

Zwei Tage habe ich dafür gebraucht :D

Mrs.HasteNichtGesehen 23.08.2007 17:49

Zitat:

Zitat von Almfeee
Zwei Tage habe ich dafür gebraucht :D

Na dann geh ich mal davon aus das es gut ist:rolleyes:

Almfeee 23.08.2007 17:50

Zitat:

Zitat von Mrs.HasteNichtGesehen
Na dann geh ich mal davon aus das es gut ist:rolleyes:

Spannend und gut .... soll ich alles verraten ? :D

Mrs.HasteNichtGesehen 23.08.2007 17:55

Zitat:

Zitat von Almfeee
Spannend und gut .... soll ich alles verraten ? :D

Hmm...

Hab soviel Arbeit und bin von daher erst auf Seite 52 angekommen... Aber interessieren würd es mich trotzdem...

Almfeee 23.08.2007 18:05

Zitat:

Zitat von Mrs.HasteNichtGesehen
Hmm...

Hab soviel Arbeit und bin von daher erst auf Seite 52 angekommen... Aber interessieren würd es mich trotzdem...

Denkste wohl - nix gibts :-)

Mrs.HasteNichtGesehen 23.08.2007 18:17

Zitat:

Zitat von Almfeee
Denkste wohl - nix gibts :-)

Boar das nenn ich aber mal GEMEIN:eek::eek::eek:

Püh

;):D;)

Marfalda 25.08.2007 07:38

Millionär von Tommy Jaud
 
Mein Tipp ist der "Millionär" von Tommy Jaud- die Fortsetzung vom Vollidioten. Als Hörbuch noch witziger!

Mich hat nur etwas gestört, dass Simon im neuen Band nicht mehr mit der "Eule" zusammen war und auch nicht erwähnt wurde, warum das nun nicht geklappt hat. Alles andere war stimmig und extrem lustig! Alleine der Einfall mit Dr. Parisis Sprachfehler und die dadurch entstehenden Mißverständnisse auch im Hinblick auf den später verstorbenen Herrn Karl. Herrlich!

luyanna 25.08.2007 23:37

Ich habe heute "Briefe für Emily" von Camron Wright gelesen, war gar nicht schlecht, irgendwie berührend.

Weil ich gerade so in Lesestimmung war, habe ich gleich danach angefangen Herr der Ringe auf Englisch zu lesen... :rolleyes:

hal_9000 26.08.2007 20:34

Hi,

ich habe gerade zwei ältere Bücher Gelesen,
"Eine Handvoll Venus und ehrbare Kaufleute" sowie
"Ehrbare Kaufleute und ein kleiner Krieg auf der Venus".
Ich finde diese beiden Bücher immer wieder interessant.

diva_1973 26.08.2007 22:06

Ich habe in den letzten 2 Wochen Zeit zum Lesen gehabt, daher habe ich das "Vermächtnis der Wanderhure", "Glennkill" und "Klassentreffen" gelesen. Ich finde,alle 3 Bücher haben sich auf ihre Art gelohnt. "Das Vermächtnis der Wanderhure" ist ein krönender Abschluss für die Trilogie, "Glennkill" ist wirklich ein sehr süßer Schafskrimi und "Klassentreffen" ist ein Krimi mit der Betonung auf der
Psyche. Mal sehen, was ich demnächst lesen werde.


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:18 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
© 2002 - 2014 für Website und Forum: Michaela Meier, Haftungsausschluss