Webseite Regeln Chat Presse Werbung Kontakt Impressum
Einkaufsführer Bücherkiste Bilderservice

Deutschlands Forum für Dicke  
     

Zurück   Deutschlands Forum für Dicke > Dicke Gesundheit > Gesundheit

Gesundheit
Allgemeines zur Gesundheit, Ärger mit Krankenkassen, Versicherungen, Patientenrechte, spez. Themen wie Magenband, Gastroplastik, Adipositas etc.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 24.04.2022, 11:50   #1
Laurali
Ein neues Gesicht
 
Registriert seit: 22.04.2022
Beiträge: 2
Standard Ramilich

Hallo alle zusammen,

ich hätte eine Frage zu dem Medikament Ramilich 5mg, welches evtl. der ein oder andere einnimmt. Habt ihr damit aktuell auch so Probleme, also das es nicht wirkt? Mdh 06/07 2024

Liebe Grüße

Laura

Geändert von Laurali (24.04.2022 um 11:58 Uhr)
Laurali ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2022, 06:33   #2
jessi2100
Viele Gedanken - viele Worte
 
Benutzerbild von jessi2100
 
Registriert seit: 23.01.2010
Ort: mönchengladbach
Beiträge: 140
Standard

guten morgen ,

Also wenn du das Gefühl hast , das es nicht wirkt lass es bitte fachärztlich kontrollieren . Manchmal täuscht das auch.

Ich denke auch immer meine schilddrüsentabletten wirken nicht, aber die blutwerte sagen was anders..


Viel glück , meld dich mal wenn du was näheres weiß
jessi2100 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2022, 01:06   #3
Pipilotta
Treue Seele
 
Benutzerbild von Pipilotta
 
Registriert seit: 31.12.2009
Ort: Krefeld
Beiträge: 1.063
Standard

wenn dein Ramipril nicht wirkt , ist es die falsche Dosierung
dies kannst du mit deinen Arzt besprechen
__________________
Sich als dicken Menschen zu akzeptieren und zu lieben, bedeutet nicht, es toll zu finden, dick zu sein ( Martina Mahner )

Pipilotta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2022, 16:58   #4
Laurali
Ein neues Gesicht
 
Registriert seit: 22.04.2022
Beiträge: 2
Standard

Zitat:
Zitat von Pipilotta Beitrag anzeigen
wenn dein Ramipril nicht wirkt , ist es die falsche Dosierung
dies kannst du mit deinen Arzt besprechen
Hallo,

ich nehme Ramilich schon 2 Jahre lang ein. Ich habe eher das Gefühl das etwas mit der Charge nicht stimmt…
Laurali ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2022, 06:59   #5
zegge
Gehört zum Inventar
 
Benutzerbild von zegge
 
Registriert seit: 15.06.2005
Ort: Raum F/OF/DA
Beiträge: 552
Standard

hallo,

Zitat:
Zitat von Laurali Beitrag anzeigen
ich nehme Ramilich schon 2 Jahre lang ein. Ich habe eher das Gefühl das etwas mit der Charge nicht stimmt…
dann würde ich eher in der apotheke nachfragen

aber was ist denn anders als sonst?

gruß zegge
zegge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2022, 14:52   #6
BigJanina
Viele Gedanken - viele Worte
 
Registriert seit: 14.03.2007
Ort: Duisburg
Beiträge: 94
Standard

Ein Arzt kann Ramipril problemlos auf Privatrezept von einem beliebigen
anderen Hersteller verordnen. Das Medikament ist ja nicht teuer und dann kann man herausfinden, ob es es wirklich daran liegt, dass das aktuelle Medikament zu wenig Wirkstoff enthält. Wahrscheinlich ist das nicht, aber auch nicht unmöglich und wenn man das wirklich für die Ursache hält kann man es ja mal probieren.
BigJanina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2022, 12:37   #7
Pipilotta
Treue Seele
 
Benutzerbild von Pipilotta
 
Registriert seit: 31.12.2009
Ort: Krefeld
Beiträge: 1.063
Standard

Ramipril gibt es von verschiedenen Herstellern . Da brauch man kein Privatrezept , nur eine ganz normale Verschreibung .Man kann in der Apo nachfragen und die sagen dir welche Hersteller im Sortiment ist und man wählt nach Beratung aus, zu 90% tuen die sich nichts in der Herstellung
__________________
Sich als dicken Menschen zu akzeptieren und zu lieben, bedeutet nicht, es toll zu finden, dick zu sein ( Martina Mahner )

Pipilotta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2022, 12:56   #8
Pipilotta
Treue Seele
 
Benutzerbild von Pipilotta
 
Registriert seit: 31.12.2009
Ort: Krefeld
Beiträge: 1.063
Standard

__________________
Sich als dicken Menschen zu akzeptieren und zu lieben, bedeutet nicht, es toll zu finden, dick zu sein ( Martina Mahner )

Pipilotta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2022, 21:51   #9
BigJanina
Viele Gedanken - viele Worte
 
Registriert seit: 14.03.2007
Ort: Duisburg
Beiträge: 94
Standard

Zitat:
Zitat von Pipilotta Beitrag anzeigen
Ramipril gibt es von verschiedenen Herstellern . Da brauch man kein Privatrezept , nur eine ganz normale Verschreibung .Man kann in der Apo nachfragen und die sagen dir welche Hersteller im Sortiment ist und man wählt nach Beratung aus, zu 90% tuen die sich nichts in der Herstellung
Das weiß ich, ich bin Arzthelferin. Das Problem ist dass die Kassen Rabattverträge zu bestimmten Arzneimittelen mit bestimmten Generikaherstellern haben d.h. wenn ein bestimmter Wirkstoff verordnet wird bekommt der Kassenpatient in der Apotheke immer das Medikament des Herstellers mit dem seine Kasse den Vertrag abgeschlossen hat.
Der Arzt kann das auch auf einem Kassenrezept umgehen indem er das aut idem Feld ankreuzt und gezielt das Medikament eines bestimmten Herstellers z.b. Hexal, Stada usw. verordnet .
Die Kassen mögen das aber nicht, deshalb machen es manche Ärzte nicht gern.
Problematisch ist das immer wenn die Kassen neue Rabattverträge abschließen und vor allem ältere Patienten dann nicht nur eine andere Packung, sondern auch Medikamente mit anderer Form und Farbe erhalten und nicht einsehen können oder wollen, dass das der gleiche Wirkstoff ist.
BigJanina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2022, 12:42   #10
Pipilotta
Treue Seele
 
Benutzerbild von Pipilotta
 
Registriert seit: 31.12.2009
Ort: Krefeld
Beiträge: 1.063
Standard

oki , dass könnte sein !
Unsere KK hat bis dato keine Probleme gemacht
bzw Vorschriften von welchem Hersteller
wenn ich für meinen Mann die Herzmittelchen einlöse ,
werde ich jedesmal gefragt.
Ich greife immer auf die welcher vom Kardiologe vorgeschlagen sind
dann zahle ich zwar für jedes Medi 5.-€ (20.-€ pro Rezept)
bei den günstigeren Pharmas zahle ich fürs ganze Rezept den Anteil von 5.-€ für alles
trotzdem sollte man sich beraten lassen
und sollte ein Medi nicht im KK Vertrag sein , würde ich eine Bewilligung beantragen
__________________
Sich als dicken Menschen zu akzeptieren und zu lieben, bedeutet nicht, es toll zu finden, dick zu sein ( Martina Mahner )

Pipilotta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2022, 15:06   #11
zegge
Gehört zum Inventar
 
Benutzerbild von zegge
 
Registriert seit: 15.06.2005
Ort: Raum F/OF/DA
Beiträge: 552
Standard

ich habe zwei - drei medis, wo ich das "kreuzchen" (aut idem) bekomme, weil ich andere firmen/generika nicht vertrage, ansonsten ist es immer ein "überraschungspaket" was ich jedes quartal an medis von welchem hersteller bekomme.
zegge ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:00 Uhr.

     

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
© 2002 - 2014 für Website und Forum: Michaela Meier, Haftungsausschluss