Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.06.2019, 19:30   #3
Rosemarie
Viele Gedanken - viele Worte
 
Benutzerbild von Rosemarie
 
Registriert seit: 26.03.2013
Beiträge: 151
Standard

Sprichst Du von der Spaltlampenuntersuchung oder der Gesichtsfeldprüfung? Das geht bei mir aus den gleichen Gründen auch nicht, ich benötige allerdings nur eine leichte Brille für die Nahsicht, so daß da keine echte Notwendigkeit besteht, das zu testen. Daher habe ich es bisher bei "früher ging es ja auch ohne und, wenn ich keine Brille hätte, würde ich das sowieso nicht messen lassen", bewenden lassen, wenn bei Dir aber eine Indikation besteht, würde ich die Hersteller der Geräte oder die Krankenkasse bzw. Ärztekammer kontaktieren, ob es Geräte gibt, die das können und ob die irgendwo vorhanden sind. Rein theoretisch müßte es ja auch gehen, wenn man einen Tisch oder eine Krankenliege vor dem Gerät aufbaut und liegend den Kopf aufsetzt. Vielleicht ginge auch den Oberkörper frei zu machen und zu versuchen, die Brüste etwas auf die Seite zu bringen. Wobei ich mir das definitiv nur bei Notwendigkeit antun würde.
__________________
liebe Grüße

Rosemarie

Geändert von Rosemarie (16.06.2019 um 19:42 Uhr)
Rosemarie ist offline   Mit Zitat antworten