Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 31.05.2021, 07:27   #1
zegge
Hier qualmt die Tastatur
 
Benutzerbild von zegge
 
Registriert seit: 15.06.2005
Ort: Raum F/OF/DA
Beiträge: 548
Standard magen-+/darmspiegelung

hallo,

komme gerade von meiner internistischen praxis, wo heute blutentnahme und nächste woche die magen-darmspiegelung gemacht werden sollte.


ja "sollte", denn mein bmi ist zu hoch und daher abgeblasen. es sei denn, ich würde es ohne narkose machen.


da zählt auch nicht, dass ich beim letzten mal über 180 kg und jetzt nur noch 147,7 kg habe.


ich solle im krankenhaus im nachbarort einen termin machen, da wäre im notfall "einfach" hilfe.


ich habe gerade so die schnauze voll.


warum habe ich als kind nicht "nichts essen" als ess-störung gewählt. da hätte ich jetzt diese probleme nicht. mit viel glück gäbe es mich nicht mehr.


ich bin es so leid.

eure zegge
zegge ist offline   Mit Zitat antworten