Webseite Regeln Chat Presse Werbung Kontakt Impressum
Einkaufsführer Bücherkiste Bilderservice

Deutschlands Forum für Dicke  
     

Zurück   Deutschlands Forum für Dicke > Dicke Gesundheit > Gesundheit

Gesundheit
Allgemeines zur Gesundheit, Ärger mit Krankenkassen, Versicherungen, Patientenrechte, spez. Themen wie Magenband, Gastroplastik, Adipositas etc.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 08.09.2021, 15:17   #1
Jadala
Ein neues Gesicht
 
Registriert seit: 10.01.2015
Beiträge: 5
Standard Treppensteigen und Bergauf gehen

Hallo zusammen,
ich (w, 40) merke seit geraumer Zeit, dass es mir immer schwerer fällt Treppen zu steigen oder bergauf zu gehen. Ehrlich gesagt, gehe ich beides mittlerweile aus dem Weg, weil mir das Schnaufen echt unangenehm ist. Ich war beim Kardiologen, EKG, Belastungs EKG, Herzultraschall, alles ohne Befund. Beim
Belastungs EKG bin ich bis 200 Watt gestrampelt, was der Kardiologe als außerordentlich gut befunden hat. Und beim Treppensteigen bin ich nach 15 Stufen nur am schnaufen.
Mich wurmt das sehr. Ich wiege aktuell 121 Kilo auf 1,69m. Vor 3 Jahren hatte ich noch 25 Kilo mehr, war aber gefühlt sehr viel fitter.
Wie schaut das bei euch aus?
Jadala ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2021, 21:46   #2
Dona
Ein neues Gesicht
 
Registriert seit: 29.08.2021
Beiträge: 5
Standard

Hallo Jadala...


Treppen steigen geht nach Tagesform....mal gut... mal nicht so gut.
Aber Berge rauf war noch nie meines...da fehlte mir immer schon die Puste.
Dona ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2021, 00:51   #3
BigJanina
Viele Gedanken - viele Worte
 
Registriert seit: 14.03.2007
Ort: Duisburg
Beiträge: 90
Standard

Früher konnte ich super Treppen steigen, trotz hohem Gewicht, weil ich einfach viel Treppen gestiegen bin. Das ist auch eine Sache der Übung und der Gewohnheit.

Schnaufen ist auch jetzt nicht das Problem, es sind die Kniegelenke. Genu valgum, also X-Beine mit ausgeprägter Arthrose . Typisch bei Menschen, die schon seit der Kindheit starkes Übergewicht haben. Das Gewicht begünstigt die Fehlstellung und die Fehlstellung die Arthrose und das Gewicht verschlimmert die Arthrose.

Bewegen soll und muss ich mich trotzdem, aber Treppen soll ich meiden, weil die Belastung dann zu groß ist, die auf die Gelenke wirkt. Ein paar Stufen sind kein großes Problem, aber ein paar Stockwerke sorgen für schlimme Schmerzen.

Ich wünsche ich könnte wieder Treppen steigen, mir hat das gut getan und den Kreislauf in Schwung gebracht.
BigJanina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2021, 16:37   #4
zegge
Hier qualmt die Tastatur
 
Benutzerbild von zegge
 
Registriert seit: 15.06.2005
Ort: Raum F/OF/DA
Beiträge: 549
Standard

wie sieht es mit deinem Mineral- und Vitaminhaushalt aus.

Ich habe nicht gezielt in 2018 einiges an Kilos verloren und habe jetzt einen extremen Kaliummangel, der sich über die Ernährung nicht Auffüllen läßt
zegge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2021, 07:27   #5
Makvala
Ein neues Gesicht
 
Registriert seit: 02.11.2021
Beiträge: 3
Standard

Hi,



Ich bin w 175 und Wiege 105 Kilo. Habe auch probleme beim Bergauflaufen und Treppen.
Liegt aber wohl daran das ich das so vermeide wie du. Wenn ich das jetzt wieder öfter mache, denke ich das ich das auch ohne probleme schaffe.
Makvala ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:02 Uhr.

     

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
© 2002 - 2014 für Website und Forum: Michaela Meier, Haftungsausschluss