Webseite Regeln Chat Presse Werbung Kontakt Impressum
Einkaufsführer Bücherkiste Bilderservice

Deutschlands Forum für Dicke  
     

Zurück   Deutschlands Forum für Dicke > Dicke Gesundheit > Gesundheit

Gesundheit
Allgemeines zur Gesundheit, Ärger mit Krankenkassen, Versicherungen, Patientenrechte, spez. Themen wie Magenband, Gastroplastik, Adipositas etc.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 22.07.2021, 20:48   #1
TruckerNRW
Ein neues Gesicht
 
Registriert seit: 06.06.2021
Beiträge: 5
Standard Erfahrungsaustausch Herzsypthome

Hallo zusammen.
Ich bin 53 Jahre alt und wiege aktuell 165 KG. Seit Jahren habe ich Herzstolpern(Extrasystolen) und ab und an auch mal plötzliches Herzrasen. (eine Sekunde zur anderen Puls von 160, was zwischen 1 Minute und auch mal 30 Minuten dauern kann). Auch einen ständigen leichten Druck in der Brust.
Ich war schon mehrmals im KKH, wo Untersuchen wie EKG, Langzeit-EKG, Herzkatheter, Echo, Blutbild, gemacht wurden. Alles bisher ohne Befund.
Mein Dok hat Betablocker und Bluthochdrucktabletten verordnet.
Hat von Euch Jemand schonmal ähnliche Symptomatik erlebt , oder sogar eine Diagnose/Behandlung erfahren??
Langsam habe ich den Verdacht, das ist einfach nur Einbildung -.-
Grüße Oliver
TruckerNRW ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.2021, 11:45   #2
zegge
Hier qualmt die Tastatur
 
Benutzerbild von zegge
 
Registriert seit: 15.06.2005
Ort: Raum F/OF/DA
Beiträge: 549
Standard

Hi Oliver,



Einbildung lassen nicht nachweisen, da wäre kein erhöhter Puls oder so feststellbar.



Es ist nur die Frage nach der Ursache.


Nimmst du irgendetwas an Medikamenten, vielleicht eine Nebenwirkung. So was kann auch langjähriger Einnahme auftreten.


Physisch wurdest du schon auf den Kopf gestellt, Schilddrüse, Kalium, Ferritin usw. Im grünen Bereich?


Dann kann es psychisch sein. Stehst du unter Stress?


Was sagen eigentlich die Ärzte?


Ich habe bei mir drei Ursachen für mein Herzrasen


- Kaliummangel
- Der Ferritinwert ist zu niedrig
- meine Therapiearbeit




Liebe Grüße

Zegge
zegge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2021, 13:28   #3
Rosemarie
Hier qualmt die Tastatur
 
Registriert seit: 26.03.2013
Beiträge: 341
Standard

Zitat:
Einbildung lassen nicht nachweisen, da wäre kein erhöhter Puls oder so feststellbar.
Zustimmung, Zegge!


Wie wurde denn das Herzrasen (ärztlich?) festgestellt? Oder hast Du das nach Gefühl gemacht, also irgendwie nach Armbanduhr und Gefühl?
__________________
liebe Grüße

Rosemarie
Rosemarie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2021, 16:40   #4
TruckerNRW
Ein neues Gesicht
 
Registriert seit: 06.06.2021
Beiträge: 5
Standard Update

Zitat:
Zitat von Rosemarie Beitrag anzeigen
Zustimmung, Zegge!


Wie wurde denn das Herzrasen (ärztlich?) festgestellt? Oder hast Du das nach Gefühl gemacht, also irgendwie nach Armbanduhr und Gefühl?
Bei einem Puls von (Schalter an) ü170 merkt man Herzrasen extrem. Druck auf dem ganzen Körper als würde es dich zerreißen.
Nach ein paar Minuten wird der Schalter wieder umgelegt und der Puls ist wieder normal. Ich war wegen diesen Symptomen schon einige male im KKH und alle Untersuchungen waren unauffällig.

Hier mal ein Update: Vorgestern habe ich Morgens bei der Arbeit plötzlich wieder Herzrasen bekommen. Nachdem auch mit den üblichen Mitteln, Nase zuhalten und Luft gegenpressen, Kaltes trinken und Halsschlagader massieren, keine Normalisierung eingetreten ist, wurde nach 3 Std. der RTW gerufen. Da selbst ein hinzugezogener Notarzt das Herzrasen durch die gabe von Betablockern nicht beenden konnte, sind wir in eine nahe gelegene Herzklinik gefahren. Dort wurde dann anhand eines EKG, was wärend des Anfalls erstellt wurde, eine AVNRT diagnostiziert. Das hier zu beschreiben überschreitet mein Wissen. Ich verlinke dazu mal etwas wenn erlaubt. (Ansonsten bitte löschen)
Es ist eine Angeborene Störung, die durch einen kleinen Kathetereingriff behoben werden kann.
Ich schreibe das hier mal um vielleicht Gleichgesinnten, die ebenfalls unter Herzrasen leiden und denen bisher nicht geholfen werden konnte einen Ansatzpunkt zu geben.
Liebe Grüße
https://bit.ly/2VAwbfO
TruckerNRW ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:06 Uhr.

     

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
© 2002 - 2014 für Website und Forum: Michaela Meier, Haftungsausschluss