Webseite Regeln Chat Presse Werbung Kontakt Impressum
Einkaufsführer Bücherkiste Bilderservice

Deutschlands Forum für Dicke  
     

Zurück   Deutschlands Forum für Dicke > Dicke Gesundheit > Schwangerschaft

Schwangerschaft
Schwangerschaft und Übergewicht.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 25.07.2020, 20:55   #1
Miss Dicky
Ein neues Gesicht
 
Registriert seit: 12.10.2019
Beiträge: 1
Standard Wer von Euch wurde in einer Kinderwunschklinik behandelt?

Hallo Ihr Lieben,

die Frage steht ja schon in der Ueberschrift.
Leider ist der Weg in eine Kiwu bei uns unumgaenglich und ich weiss, dass sich viele Kinderwunschkliniken schwer tun,uebergewichtige Patientinnen ab einem bestimmten BMI mit Hormonen zu behandeln.
Wie war das bei Euch?
Liebe Grüße
Sandra(Miss Dicky)
Miss Dicky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2020, 14:15   #2
Valentina
Treue Seele
 
Benutzerbild von Valentina
 
Registriert seit: 23.06.2009
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 812
Standard

Hallo,

wir waren in zwei Kinderwunschpraxen. Bei der ersten wurden wir sehr schnell abgelehnt, weil ich zu der Zeit den geforderten BMI von 40 weit überschritten hatte. Auch meine Frauenärztin wollte mich nicht mit Hormonen behandeln.

Die zweite Kinderwunschklinik fordert von mir sogar einen BMI von 37 für IVF-Verfahren. Wir konnten für Mitte des Jahres zumindest drei unstimulierte (mit Clomifen) IUI bekommen. Weil das nicht geklappt hat, geht es im Herbst/Winter in Richtung IVF. Dafür muss ich noch 4 Kilo bis zum geforderten BMI abnehmen.

Diese festen BMI Regeln sind wegen der Narkose, die man bei IVF bekommt und weil die gesundheitlichen Risiken für Mutter und Kind eben viel höher sind als bei normalgewichtigen Frauen.

PS: Ich weiß jetzt nicht, ob das noch mit den Forenregeln übereinstimmt, aber leider ist das die Realität für unfruchtbare und übergewichtige Frauen
Valentina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2020, 22:23   #3
-Alexandra-
Mit Elan dabei
 
Benutzerbild von -Alexandra-
 
Registriert seit: 12.04.2015
Beiträge: 58
Standard

Da bin ich echt froh, nicht betroffen zu sein, wenn ich das so lese (BMI 37), da hätte ich mir ja 30-40 Kilo runterhungern müssen (und das bei 1,57...) und es hat einfach so geklappt und ungeplant und obwohl ich Raucherin bin - während der Schwangerschaft aber aufgehört. Wünsche dir aber alles gute. Vielleicht wäre ja auch das Ausland eine Möglichkeit!?
-Alexandra- ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:33 Uhr.

     

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
© 2002 - 2014 für Website und Forum: Michaela Meier, Haftungsausschluss