Webseite Regeln Chat Presse Werbung Kontakt Impressum
Einkaufsführer Bücherkiste Bilderservice

Deutschlands Forum für Dicke  
     

Zurück   Deutschlands Forum für Dicke > Dicker Alltag > Dicksein im Allgemeinen

Dicksein im Allgemeinen
Wie der Name schon sagt ... für alles, was nicht speziell in die anderen dicken Foren passt.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 02.11.2015, 14:52   #1
Lollipop
Ein neues Gesicht
 
Registriert seit: 01.11.2015
Beiträge: 6
Frage Partnerschaft und eigene Wertschätzung?

Hallo :-)

ich bin recht neu hier, habe aber gerade mal ein paar Minuten Zeit, um mal ein paar Themen anzuschneiden, die mir auf dem Herz brennen...

Ich hatte die letzten Jahre eher schlechte Erfahrungen mit Beziehungen gehabt, in der Regel wollten die Männer eher mit mir ins Bett, aber bitte keine Beziehung mit mir haben.
Einer hatte dann über 3,5 Jahre eine Nicht-Beziehung (alle meine Freunden empfanden das als Beziehung!!!), wir hatten eine Fern-Nicht-Beziehung Jedenfalls hatte er sich irgendwann ein zweites mal verliebt (das erste mal wurde nichts draus) und beim zweiten Mal habe ich dann für mich den Schlussstrich gezogen...

Nun habe ich mich lange nicht mehr verliebt, nur mal so ein bisschen geträumt im Sinne von "könnte oder könnte nicht"und wurde auch eher etwas verarscht...

Nun kommt aber meine Frage, wenn ich mich wirklich mal verknalle und hin und weg von einem Mann bin, dann gehe ich prinzipiell immer davon aus, dass der mich nie im Leben lieben können wird. (natürlich weil ich zu dick bin!)

Kennt ihr dieses Gefühl? Also liegt das eher am Dicksein, oder liegt das an meinem brutal unterentwickelten Selbstwertgefühl?

Ich lass euch mal liebe Grüße da
Lollipop
Lollipop ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2015, 16:48   #2
Tanzbaerin
Mit Elan dabei
 
Registriert seit: 27.12.2014
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 69
Standard

Du bist halt auch "in einem schwierigen Alter". Viele Menschen in diesem Alter sind in mehr oder weniger festen Partnerschaften. Diejenigen, die das nicht sind, stellen sich sicher oft die Frage "Liegt das an mir"?

ICH habe die Erfahrung gemacht, dass man dann am leichtesten neue Bekanntschaften (die vielleicht zu mehr werden können) macht, wenn man gar nicht so sehr darauf aus ist.

In einem anderen Thread schreibst Du ja auch, dass Du dich "auffallend" fühlst. Geniesse es und lebe es aus. Mit dem Studium machst Du Dein Ding - mach es auch in anderen Dingen und lass Dir von niemandem einreden, Du seiest keine Frau für eine Beziehung.

Nur such sie nicht mit Gewalt.... Gut Ding will Weile haben....
Tanzbaerin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2015, 17:12   #3
Agnetha
Treue Seele
 
Benutzerbild von Agnetha
 
Registriert seit: 19.09.2004
Beiträge: 1.229
Standard

Zitat:
ICH habe die Erfahrung gemacht, dass man dann am leichtesten neue Bekanntschaften (die vielleicht zu mehr werden können) macht, wenn man gar nicht so sehr darauf aus ist.
Auch wenn das immer abgedroschen klingen mag.... Mir ging es ganz genauso.
Ich habe viel gedatet, aber die "große Liebe" habe ich gefunden als ich nicht mehr gesucht habe und eigentlich ganz zufrieden als Single war.

Ich denke am Gewicht liegt es nicht.
Aber ein Mensch der sich selbst gerne hat, nicht so sehr an sich zweifelt, wirkt meistens viel anziehender.

Aber das ist einfach gesagt. Man kann nicht einfach so plötzlich selbstsicher sein. Es geht aber nach und nach. Vielleicht findest du einen Weg für dich.
__________________
Well, if you want to sing out, sing out
And if you want to be free, be free
'Cause there's a million things to be
You know that there are

Agnetha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2015, 18:02   #4
Carolina
Gehört zum Inventar
 
Benutzerbild von Carolina
 
Registriert seit: 17.06.2007
Ort: NRW
Beiträge: 584
Standard

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Männer immer nur schlanke hübsche Frauen mögen.

Mich also nicht
Carolina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2015, 18:16   #5
Glühwürmchen
Ein neues Gesicht
 
Registriert seit: 25.09.2010
Ort: Tirol
Beiträge: 12
Standard

Kann dich so gut verstehen, mir geht es gleich.

Mein letzter Freund (waren 2 1/2 Jahre zusammen) hat am
Anfang auch gemeint mein Gewicht stört ihn nicht und er würde niemals einen Menschen nach seinen Kilos bewerten. Aber wurde mit der Zeit immer öfter zum Thema.

Hatte auch immer das Gefühl daß er sich etwas schämt. Habe in der ganzen Zeit keinen einzigen Freund, Arbeitskollegen,... kennen gelernt und auch zu seiner Familie gab es nur den nötigstens Kontakt.

Seit 2 Monaten ist Schluß und ich frag mich immer hätte es etwas geändert wenn ich es geschafft hätte ein paar Kilos abzunehmen? Er hat mein Gewicht zwar nicht als Grund genannt daß es vorbei ist, hat gar keinen Grund genannt, aber ich denk halt das es auf jeden Fall auch eine Rolle gespielt hat.

Jetzt ist mein Selbstbewußtsein total im Keller. Kann mir nicht vorstellen mich nochmal auf einen Mann einzulassen. Ist aber vermutlich kein Problem, weil mich so eh keiner haben mag.
Bin so traurig daß man anscheinend ein nicht liebenswerter Mensch ist nur weil man zu viel Gewicht hat.
Glühwürmchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2015, 20:09   #6
BussiBaerXL
Ein neues Gesicht
 
Benutzerbild von BussiBaerXL
 
Registriert seit: 02.08.2014
Ort: Raum Stuttgart
Beiträge: 5
Standard

Zitat:
Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Männer immer nur schlanke hübsche Frauen mögen.
Wenn das so ist, dann bin ich wohl kein Mann beziehungsweise ein hoffnungsloser Verfechter der Hoffnung, dass Liebe keine Farben, Formen, Geldbeträge oder sonstige Attribute kennt!

Wenn ich was schlankes, dekoratives will, das die Klappe hält, kann ich mir auch nen Gummibaum zulegen...
BussiBaerXL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2015, 21:13   #7
Agnetha
Treue Seele
 
Benutzerbild von Agnetha
 
Registriert seit: 19.09.2004
Beiträge: 1.229
Standard

Zitat:
Zitat von Carolina Beitrag anzeigen
Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Männer immer nur schlanke hübsche Frauen mögen.

Mich also nicht
Ehrlich?
Darf ich fragen wie alt du bist?

Mir ging es als Teenie bis ca. 19 auch noch so, dass ich bei jungen Männern nicht gut ankam. Ich denke in diesem Alter ist es den meisten wohl peinlich.

Aber dann war es kein Problem mehr. Natürlich steht nicht jeder drauf, klar. Aber doch überraschend viele.

Ob es am Alter liegt oder daran, dass ich später dann selbstbewusster war und mich auch vorteilhafter gekleidet habe, ist schwer zu sagen.
__________________
Well, if you want to sing out, sing out
And if you want to be free, be free
'Cause there's a million things to be
You know that there are

Agnetha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2015, 23:26   #8
Candyqueen
Viele Gedanken - viele Worte
 
Benutzerbild von Candyqueen
 
Registriert seit: 20.12.2013
Beiträge: 144
Standard

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass es durchaus Männer gibt, die sich gerne mit einer Frau schmücken wollen, da muss es dann natürlich eine junge, schlanke und besonders hübsche Frau sein. Diesen Männern geht es aber oft nicht um die Frau selbst, also um ihren Charakter, Ihre Seele und ihr Herz, die Frau ist eher austauschbar. Sobald das Äußere nicht mehr "passt", weil die Frau z.B. nach einer Schwangerschaft zugenommen hat oder einfach älter wird und ein paar Falten bekommt, sind diese Männer weg und suchen sich die nächste junge, hübsche schlanke Frau.

Aber das ist keine Liebe und so einen Mann wünsche ich eigentlich keiner Frau.

Aber es gibt auch Männer, denen das Äußere nicht so wichtig ist und die sich in den ganzen Menschen verlieben und auch akzeptieren, dass nunmal niemand auf Dauer perfekt sein kann. Und nicht zuletzt gibt es auch durchaus viele Männer, die mollige Frauen einfach mögen und denen das kein bißchen peinlich ist.

Ich denke, das Wichtigste ist erstmal, dass man sich selber mag, dann hat man auch eine ganz andere Ausstrahlung und wirkt ganz anders auf andere Menschen. Ich persönlich habe die Erfahrung gemacht, dass die meisten Männer am liebsten Frauen mögen, die sich selber mögen und nicht ständig an sich selbst rummäkeln.
__________________
Ein Stern genügt, um an das Licht zu glauben.
Candyqueen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2015, 00:30   #9
Fräulein Wunder
Gast
 
Standard

Zitat:
Wenn ich was schlankes, dekoratives will, das die Klappe hält, kann ich mir auch nen Gummibaum zulegen...
Es war hier die Rede von "schlank und hübsch", von nichts anderem.

Schlanke Frauen sind nicht zwangsläufig dekorativ und halten die Klappe genausowenig wie hübsche Frauen diesem Klischee entsprechen --- es mag erstaunen aber es gibt auch hübsche Frauen die ein Herz, ein Hirn und viel Humor haben und ab und an sollen sogar schlanke Frauen diese Eigenschaften besitzen.

Habe ich zumindest gehört, wissen kann ich es nicht, ich bin schliesslich immer schon hübsch dekorativ dick und pummelig dumm und devot.

Ich weiß schon, es war nicht böse gemeint, trotzdem: MUSS ein Kompliment eigentlich immer zugleich eine Beledigung für jemand mit einem anderen Körpertyp beinhalten?
  Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2015, 18:04   #10
Internetlady
Mit Elan dabei
 
Benutzerbild von Internetlady
 
Registriert seit: 25.08.2008
Ort: Köln
Beiträge: 79
Standard

Zitat:
Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Männer immer nur schlanke hübsche Frauen mögen.
klar mögen Männer hübsche Frauen (ich mag auch hübsche Männer) nur eben nicht alle Männer mögen schlanke Frauen...

Es gibt total viele Männer die dicke/dickere Frauen als sexy und hübsch bezeichnen und auch mögen... man muss nur zulassen das man die auch sieht...

und die Männer die dicker Frauen hübsch finden sind selber dick, schlank, hübsch, groß, klein, jung, alt usw...

Pick dir den raus der dir gefällt...
den ganz ehrlich, wir Frauen wollen doch auch einen hübschen Mann
__________________
***********************************
find yourself a big lady...
with curves in all the right places...
big girl you are beautiful!

***********************************
Internetlady ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2015, 18:19   #11
Internetlady
Mit Elan dabei
 
Benutzerbild von Internetlady
 
Registriert seit: 25.08.2008
Ort: Köln
Beiträge: 79
Daumen runter nogo!

Zitat:
Aber es gibt auch Männer, denen das Äußere nicht so wichtig ist
Ich finde das ist das furchtbare was man tun kann..
so eine Spruch finde ich grauenvoll, weil sagt er doch aus, dass man sich durchaus minderwertig fühle soll und nicht hübsch ist.. da ein Mann dem das Äußere wichtig ist ja "SO" eine Frau nie wählen würde...


Also mein großer, schlanker Mann der jedes Gramm an mir sexy findet hat sich gerade darüber aufgeregt wenn Frauen sich untereinander und schlimmer noch, selber so abwerten.. den nichts anders sagt dieser Satz aus...

"du wist keine Mann findet der Wert auf äußeres legt weil du für den nicht Hübsch bist..."

WÄH geht gar nicht uns ist so was von Falsch...
Also in einer Partnerschaft möchte man doch auch den Partner hübsch finden und erotisch anziehend und sexy... usw...
Man muss doch das Gefühl haben das der Partner einen gerne anfasst und begehrt ....
(und eine nicht vor Freunden, Familie und Kumpels versteckt! sondern Stolz präsentiert ....)

Suche dir einen der das tut und fang vor alle Dingen an dich selber sexy zu finden DAS können Männer "riechen" wenn eine Frau ihren eigene Körper liebt und dann ist man automatisch hübsch...


außerdem gibt es auch viele hässliche Menschen mit einem furchtbaren Charakter... Optik sagt nichts über Herz, Seele und Charakter aus ... das muss in einer Partnerschaft sowieso passen...
__________________
***********************************
find yourself a big lady...
with curves in all the right places...
big girl you are beautiful!

***********************************
Internetlady ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2015, 19:51   #12
Candyqueen
Viele Gedanken - viele Worte
 
Benutzerbild von Candyqueen
 
Registriert seit: 20.12.2013
Beiträge: 144
Standard

Zitat:
Zitat:
Aber es gibt auch Männer, denen das Äußere nicht so wichtig ist
Ich finde das ist das furchtbare was man tun kann..
so eine Spruch finde ich grauenvoll, weil sagt er doch aus, dass man sich durchaus minderwertig fühle soll und nicht hübsch ist.. da ein Mann dem das Äußere wichtig ist ja "SO" eine Frau nie wählen würde...
Wieso ist das grauenvoll? Natürlich muss einem der eigene Partner gefallen, aber das Äußere ist doch nicht das Maß aller Dinge. Und mir persönlich ist es sowas von schnurz, wie meine Freundinnen meinen Mann finden, er muss doch nur mir gefallen.
Außerdem finde ich, dass auf Dauer ganz andere Dinge wichtig sind in einer Beziehung, nämlich dass man sich gut versteht, miteinander reden kann, Gemeinsamkeiten hat, sich einfach miteinander wohlfühlt. An das Aussehen, egal wie attraktiv, gewöhnt man sich mit der Zeit und dann ist es nicht mehr so wichtig. Und es gibt an jedem Menschen schöne und auch häßliche Dinge, nobodys perfect.
__________________
Ein Stern genügt, um an das Licht zu glauben.
Candyqueen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2015, 23:09   #13
Agnetha
Treue Seele
 
Benutzerbild von Agnetha
 
Registriert seit: 19.09.2004
Beiträge: 1.229
Standard

Meiner Partnerin ist das Aussehen schon wichtig. Sie meinte sie könnte sich nicht in eine Frau verlieben, die sie nicht hübsch findet. Aber hübsch bedeutet für sie nicht unbedingt das gängige Schönheitsideal.

Bei mir ist es auch so. Ich kann nicht behaupten, dass mir das Aussehen egal wäre. Aber ich achte vor allem auf das Gesicht. Eine tolle Ausstrahlung, ein liebes Lachen, ein süßes Gesicht... das verzaubert mich dann.
Die Figur finde ich dabei nicht so wichtig.

Und von dem was ich so höre, geht das auch anderen Menschen so.

Zum Glück sind die Geschmäcker sehr verschieden.

Ich habe auch schon Menschen attraktiv gefunden, die andere ganz und gar unattraktiv fanden.
__________________
Well, if you want to sing out, sing out
And if you want to be free, be free
'Cause there's a million things to be
You know that there are

Agnetha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2015, 21:46   #14
Candyqueen
Viele Gedanken - viele Worte
 
Benutzerbild von Candyqueen
 
Registriert seit: 20.12.2013
Beiträge: 144
Standard

Genau das meine ich Agnetha! Besser hätte ich es nicht ausdrücken können, danke!
__________________
Ein Stern genügt, um an das Licht zu glauben.
Candyqueen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2015, 15:58   #15
Internetlady
Mit Elan dabei
 
Benutzerbild von Internetlady
 
Registriert seit: 25.08.2008
Ort: Köln
Beiträge: 79
Grinsen

Zitat:
...Dauer ganz andere Dinge wichtig sind in einer Beziehung, nämlich dass man sich gut versteht, miteinander reden kann, Gemeinsamkeiten hat, sich einfach miteinander wohlfühlt...
Genau so was habe ich in meiner Partnerschaft und die Kirsche auf dem Dessert ist das er mich eben auch noch sexy findet... und ich ihn..

Das eine schließt ja nicht das andere aus... das ist ja das tolle wenn man den richtigen Partner findet...
Aber wenn man von Anfang an sich mit weniger Erotik zufrieden gibt oder man nur mit jemanden zusammen ist weil man sich ja sooooo gut versteht... ganz ehrlich dann brauche ich mit diesem Menschen Keine Partnerschaft eingehen.. dann reicht auch eine tiefe Freundschaft aus...


Erotik ist nun mal ein durchaus wichtiger Bestandteil einer Partnerschaft (besonders am Anfang)... ohne ist es nur Freundschaft... mir persönlich würde das nicht reichen...

und wenn ich einen Mann hätte wo ich das Gefühl hätte das er mich nicht erotisch findet... dann wäre das für mich keine Gute Basis für eine langwierig Partnerschaft... (wenn er mich zum beginn nicht 100% sexy und hübsch findet wie soll er mich dann noch erotisch und hübsch finden wenn man älter wird?)

und warum immer nur entweder oder...
Ich persönlich will alles (und habe es zum Glück auch gefunden...)


ja ja ich weiß... ich bin sehr "arrogant" und leider 100% zufrieden mit mir und meinem dick sein ... und ich mag mich!
;-)

und ich wünschte ich könnte anderen dicken Frauen dieses wohlfühlen, sexy fühlen, 100% Selbstbewusstsein einfach rüberschieben... damit die Diät Industrie sofort Pleite geht ...

Ich war ja als junges Mädel total schlank daher mein Lieblingsspruch...

Früher war ich Mainstream schön
heute bin ich nur noch schön...
__________________
***********************************
find yourself a big lady...
with curves in all the right places...
big girl you are beautiful!

***********************************
Internetlady ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2015, 20:36   #16
Agnetha
Treue Seele
 
Benutzerbild von Agnetha
 
Registriert seit: 19.09.2004
Beiträge: 1.229
Standard

Eigentlich ein sehr interessantes Thema.

Ich denke es braucht (für mich) erstmal schon auch optische Reize um mich zu einem Menschen hingezogen zu fühlen.
Aber wenn man dann schon mal verliebt ist, tiefe Gefühle da sind....
ich weiß nicht.

Denn wenn meine Partnerin sehr krank wäre und dadurch nicht mehr attraktiv... ich würde sie ja trotzdem lieben.
__________________
Well, if you want to sing out, sing out
And if you want to be free, be free
'Cause there's a million things to be
You know that there are

Agnetha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2015, 20:42   #17
BussiBaerXL
Ein neues Gesicht
 
Benutzerbild von BussiBaerXL
 
Registriert seit: 02.08.2014
Ort: Raum Stuttgart
Beiträge: 5
Standard

Zitat:
Es war hier die Rede von "schlank und hübsch", von nichts anderem.
Ok, vielleicht habe ich zuviel interpretiert aber was ist denn dann das Gegenteil von "schlank und hübsch"?

Was ich sagen wollte ist, dass Hübschheit und Schlankheit in keinerlei Beziehung miteinander stehen, oder um auf die Eingangsfrage "kann es sein, dass Männer immer nur auf schlanke Frauen stehen" zurückzukommen: NEIN.
BussiBaerXL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2015, 10:12   #18
Lollipop
Ein neues Gesicht
 
Registriert seit: 01.11.2015
Beiträge: 6
Standard

Ich danke euch herzlichst für eure Antworten, ich hatte so einen Stress in der Fachhochschule, deswegen erst jetzt...

Meine allerliebste und beste Freundin ist zwischen sehr schlank und kurvig und in keinem dieser Bereiche hatte sie wirklich nennenswerte "Anwärter" für eine Partnerschaft.

Ich weiß also irgendwie schon, dass es nicht zwingend an den Äußerlichkeiten hängt.

Mittlerweile habe ich eher das Gefühl, dass einige Männer zwar gerne mollige oder dicke Frauen an sich mögen, aber denen ist es teilweise peinlich dem Gruppendruck entgegen zu stehen... Dies habe ich im Übrigen öfters selber erlebt.

Mittlerweile habe ich einen guten Artikel online gelesen (ich weiss nun nicht, ob ich den Link hier reinsetzen darf, falls ja, bitte bescheid sagen, dann stelle ich ihn noch ein, falls nicht, kann ich den gerne per PN versenden.).
Dieser Artikel sagt (sehr verkürzte Version), wenn man sich selber liebt und respektiert und anerkennt und nicht mehr selber immer schlecht redet, muss man dieses Gefühle nicht von einem Partner haben, sondern man ist sich selber genug...
Sprich, wenn man dann jemanden "findet" muss der einem nicht mehr die Liebe beweisen (wie will man einem die Liebe beweisen, wenn der einem sowieso nicht glaubt und denkt, dass das alles Unfug ist?!), sondern man nimmt die Gefühle und Gedanken einfach so hin.

Ich finde das macht sinn, also werde ich nun täglich sagen, dass ich toll bin und versuche dieses Gefühl auch zu empfinden.

Denn im Ernst, wenn ihr mal hingehen würdet und euer Leben von außen betrachten würdet, würdet ihr denjenigen der dieses Leben gelebt hat, respektieren und toll finden?
(also wenn jemand euer Leben leben würdet und ihr das "beurteilen" müsstet?)
Lollipop ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2016, 05:31   #19
Bigmaik75
Ein neues Gesicht
 
Benutzerbild von Bigmaik75
 
Registriert seit: 23.11.2015
Beiträge: 16
Standard

Ich bin dick und ich bin schwul.

Und als dicker, schwuler Mann war es für mich nicht besonders einfach einen netten Mann kennen zu lernen, denn der Schlankheitswahn ist in der schwulen Szene ganz besonders ausgeprägt.

Aber letzten Endes habe auch ich einen lieben Mann gefunden, der mich so nimm wie ich bin und mit dem ich sogar verlobt bin und mit dem ich alt werden möchte.

Ich glaube für jeden Menschen, egal ob dick oder dünn, gibt es einen lieben Partner.
Bigmaik75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2016, 08:27   #20
Nils
Ein neues Gesicht
 
Benutzerbild von Nils
 
Registriert seit: 09.12.2015
Ort: Berlin
Beiträge: 5
Standard

Seid alle zusammen gegrüsst!

erstmal zum Eingangsbeitrag:
Es ist tatsächlich frustrierend,dass die Menschen zuerst auf die Figur schauen und dich nicht "lieben",weil diese ihnen nicht passt.Deine Augen,dein Humor,dein Charakter,dein Lachen,dein irgendwas...alles ist ihnen egal,Hauptsache du bist nicht zu fett.
In der Vergangenheit tat das schon bei dem einen oder anderen sehr weh,weil ich so wirklich richtig verliebt war.Aber mein Selbstbewustsein ist in diesem Moment dann stark genug und denkt sich,dann hat er dich nicht verdient!

Bigmaik75 Dieser Schlankheitswahn unter Schwulen ist echt das allerletzte! Beziehungen,die nicht zustande kommen sind das eine.Das andere ist,dass selbst gute Freunde sich verabschieden,nur weil man dicker geworden ist.
Ich wünsche euch beiden ganz viel Glück für eure Zukunft:
__________________
Lass uns dicke Freunde sein.

Geändert von Andreas2233 (26.01.2016 um 03:50 Uhr)
Nils ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:59 Uhr.

     

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
© 2002 - 2014 für Website und Forum: Michaela Meier, Haftungsausschluss