Webseite Regeln Chat Presse Werbung Kontakt Impressum
Einkaufsführer Bücherkiste Bilderservice

Deutschlands Forum für Dicke  
     

Zurück   Deutschlands Forum für Dicke > Dicke Gesundheit > Schwangerschaft

Schwangerschaft
Schwangerschaft und Übergewicht.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 29.11.2018, 10:55   #1
Erdbärchen
Ein neues Gesicht
 
Registriert seit: 29.11.2018
Beiträge: 1
Rotes Gesicht Verunsichert und traurig

Hallo ihr lieben,

ich bin neu hier und wollte euch einmal von meiner Situation erzählen.

Ich bin 29 Jahre alt, stark übergewichtig und vor ein paar Tage hatte ich ständig das Gefühl, ich wäre schwanger. Sprich, ich hatte Unterleibschmerzen (Ziehen hier und da) und keine Periode war ins Sicht, ich musste ständig zur Toilette und überhaupt habe ich mich sehr eigenartig gefühlt.

Also habe ich angefangen zu testen. Alle Tests hatten immer einen leichten Schatten, das hatte ich noch nie. Wenn negativ, dann wirklich negativ. Ich hab angefangen zu hoffen und zu bangen.

Gestern habe ich dann angefangen darüber nachzudenken, wie es den wäre, wenn ich wirklich schwanger wäre. Ich meine, ich bin übergewichtig! Was wird die Frauenärztin sagen? Kann die mich überhaupt in ihrer Praxis wiegen? Werde ich überhaupt schwanger aussehen, oder einfach, als hätte ich einen Gymnastikball verschluckt? Finde ich eine nette Hebamme oder ein Krankenhaus, das mich nicht verurteilt? Völlig zerfressen vor Angst, Selbstzweifeln und Hass auf meinen Körper und meine fehlende Disziplin bin ich sehr spät eingeschlafen.

Heute morgen war ich einfach nur noch traurig und habe noch mal einen Test gemacht, der zum ersten mal in diesen Tag wirklich blütenweiß war. Also habe ich mir das alles nur eingebildet und was bleibt, ist die Angst, es niemals zu schaffen, so viel abzunehmen, um ein Baby zu bekommen und auf ewig alle anderen bei ihrem Glück zu beobachten.

Wie ging es mit euch? Hat alles geklappt? Wurdet ihr gut behandelt bei den Ärzten?

Ich würde mich über eure Berichte freuen. Vielleicht kann ich ja neun Mut fassen.

Lg Erdbärchen
Erdbärchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2018, 13:06   #2
Nica
Ein neues Gesicht
 
Registriert seit: 24.11.2016
Beiträge: 4
Standard

Hallo Erdbärchen,

probierst du denn schon lange, schwanger zu werden?

Die Frauenärztin wird dich wahrscheinlich beglückwünschen, wenn es erstmal soweit ist.
Und warum sollte sie dich nicht wiegen können in der Praxis?
Je nachdem, wie viel Übergewicht du hast, und wie das Fett verteilt ist, wirst du evtl. nicht unbedingt "schwanger aussehen".
Ich finde aber eher, dass schlanke Frauen aussehen, als hätten sie einen Gymnastikball verschluckt wenn sie schwanger sind.
Hebamme und Arzt bzw. Krankenhaus findest du auf jeden Fall, bei der Hebamme kommt es darauf an, wie früh du dich meldest und nicht auf dein Gewicht.

Meine Erfahrung ist, dass sobald man schwanger ist, alle sehr viel freundlicher mit einem umgehen und sehr viel bemühter sind als normalerweise.

Ich kann die Gedanken wohl nachvollziehen, allerdings bringt es ja auch nichts, sich im Vornhinein so verrückt zu machen.
Nica ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:50 Uhr.

     

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
© 2002 - 2014 für Website und Forum: Michaela Meier, Haftungsausschluss