Webseite Regeln Chat Presse Werbung Kontakt Impressum
Einkaufsführer Bücherkiste Bilderservice

Deutschlands Forum für Dicke  
     

Zurück   Deutschlands Forum für Dicke > Dicke Informationen > Mode, Einkaufen, Produkte

Mode, Einkaufen, Produkte
Informationsaustausch und Tipps. Ihr könnt hier Firmen nennen, aber keine direkten Links setzen! Solche Infos bitte per PM/Mail austauschen oder an den Einkaufsführer senden.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 09.03.2022, 11:05   #1
Melly
Ein neues Gesicht
 
Registriert seit: 09.03.2022
Beiträge: 1
Standard Damenkleidung in Gr. 68/70 gesucht

hat jemand Ideen wo ich online was finde? Selbst Ulla Popken bietet in dieser Größe kaum was an. Und den ausländischen Shops traue ich nicht.
Melly ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.2022, 22:08   #2
Rosemarie
Hier qualmt die Tastatur
 
Registriert seit: 26.03.2013
Beiträge: 351
Standard

Hallo!

Ich bestelle mehr in USA (oder nähe selbst bzw. lasse schneidern für das Büro) aber in Deutschland wären für die ganz großen Größen zu nennen:

Mari Dago
Christines große Mode

Gudrun Koenen scheint leider aufgehört zu haben.

Meyer Mode hat vereinzelt auch mal 68, aber eigentlich ist bei 66 Schluß. Ebay sollte auch einen Versuch wert sein.

PS: Irgendwie ist die Seite von Christines große Mode gerade auch nicht aufrufbar, ist aber in den Suchmaschinen gelistet.
__________________
liebe Grüße

Rosemarie
Rosemarie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2022, 11:31   #3
man
Ein neues Gesicht
 
Registriert seit: 15.02.2022
Beiträge: 9
Standard

Hallo;
ich denke auch, dass Frau Koenen aufgehört hat. Der letzte Kontakt mit ihr dürfte schon 6 Jahre her sein.
man ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2022, 14:59   #4
Rosemarie
Hier qualmt die Tastatur
 
Registriert seit: 26.03.2013
Beiträge: 351
Standard

Ja, ich glaube auch, daß daran wenig Zweifel besteht. Zuletzt (als ich das auf ihrer Homepage laß ist aber auch schon eine Weile her) betrieb sie jedenfalls nur noch Versand auf telephonische Bestellung.

Vorausgesetzt es ist noch ein Teil da, daß paßt, ist jedenfalls auch ein Versuch wert, eine Änderungsschneiderei zu fragen, ob sie es duplizieren können, das ist dann bei weitem billiger als echte Maßschneiderei. Machen aber sicher nicht alle, denn man braucht ja den Stoff.

Auch das ganze selbst zu machen bzw. jemanden aus seinem Umfeld machen zu lassen, ist prinzipiell beherrschbar.
__________________
liebe Grüße

Rosemarie
Rosemarie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2022, 20:27   #5
Elke
Ein neues Gesicht
 
Registriert seit: 13.03.2022
Beiträge: 3
Standard

Hallo,
Ich bin NEU hier und hätte einen Tipp.

Ich bin auch auf der Suche nach Damenmode in Gr.66/68

Ich habe immer bei „Christine“ meine Oberteile und Hosen gekauft .
Sie fertigte nach Wunsch der Kundin.

Das geht leider nicht mehr, was mich sehr sehr sehr traurig macht.
Die Gute ist von uns gegangen.

Meyer Mode ,die Oberteile sind mir zu kurz , da lugt der Bauch unten raus, was nicht schön ausschaut, 100 cm Länge von Shirts benötige ich .

In Hannover Vahrenwald habe ich ein Geschäft ausfindig gemacht, das soll Mode bis Größe 70 anbieten. Kein Online Shop. Versand wohl möglich ?
Ich habe dort noch nicht gekauft.
Ein Laden Geschäft gibt es noch in Hannover was mit O beginnt.

Einfach mal googeln.

( ich habe mit beiden Shops nichts zu tun)

LG
Elke
Elke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2022, 19:40   #6
nevergiveup
Ein neues Gesicht
 
Registriert seit: 21.03.2022
Beiträge: 6
Standard einfach nähen

Hier war ja der Beitrag wo es Klamotten in ganz groß gibt.

Vorab ich will nichts verdienen, aber ich habe viel Zeit.

Mir habe ich immer einfache Sommerhosen genäht oder auch mal ein Shirt/ Tunika.
Vor allem habe ich aber viel verlängert und umgearbeitet, weil die Sachen von der Stange meistens zu kurz sind.

Also wenn jemand Bedarf hat an einfachen Teilen....oder gerne was geändert haben will.
Das bekäme ich hin, wenn keine Perfektion verlangt wird.

Ich will nichts verdienen, aber die Kosten für Porto, Material müßten schon übernommen werden.
nevergiveup ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2022, 18:27   #7
Martha
Viele Gedanken - viele Worte
 
Benutzerbild von Martha
 
Registriert seit: 08.11.2020
Ort: bei Stuttgart
Beiträge: 126
Standard

Das ist lieb von Dir gemeint. Hier gibt es sicher viele, denen Du damit eine Freude bereiten könntest. Ich selbst, da ich in letzter Zeit ziemlich abgenommen habe, habe nicht mehr den Bedarf.
Meine Kleidergrösse kann ich zwischenzeitlich in jedem Kaufhaus bekommen und im Onlinehandel sowieso.
Mach weiter so. Hier findest Du bestimmt Freunde. Es freut mich, dass es Dich gibt.


Liebe Grüsse Martha
Martha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2022, 22:12   #8
nevergiveup
Ein neues Gesicht
 
Registriert seit: 21.03.2022
Beiträge: 6
Standard jo...klamotten von der Stange

Hallo Martha,

danke für die Antwort.
Na ich glaub nicht .Auch dieses Forum scheint ja ziemlich tod zu sein.
Ich habe die letzten Jahre beobachten dürfen wie sich einige Foren zum Thema rund und na und...auflösten, mangels Beteiligung.
Auch Du hast abgenommen. Schön. Vielleicht sterben wir Dicken aus, wo sich ja nun jeder zurecht operieren lassen kann.
Ja ich finde auch genug Kleider von der Stange...aber man will ja auch mal was, was nicht jeder hat. Und Oberteile sind aller meistens zu kurz. Es hat sich bei den Designern noch nicht herum gesprochen, daß bauchfrei nur gut ankommt, wenn man "keinen " Bauch hat.
nevergiveup ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2022, 01:02   #9
Pipilotta
Treue Seele
 
Benutzerbild von Pipilotta
 
Registriert seit: 31.12.2009
Ort: Krefeld
Beiträge: 1.063
Standard

google mal nach curvesandhips , die verkaufen bis Gr 70
einfach mal kontaktieren
mein Tipp bevor du überhaupt irgendwo etwas kaufst
messe gut sitzende Kleidung aus
und notiere dir die Maße und frage immer nach diesen
zb
Oberteil Maße
Rückenlänge + A-A (einfache Breite von Achselnaht zur anderen x2 ergibt Umfang)
Hosen Maße
Bundweite ungedehnt und gedehnt + seitliche und Schrittlänge + Oberschenkelbreite
und immer nach Material
so werden deine Online Käufe nicht zum Misserfolg

und unter uns Oberteile, welche zu kurz sind lassen sich leicht verlängern
nähe dir eine Art Verlängerung mit Gummibund , welches du wie eine Art Rock unter das kurze Oberteil ziehst und schon haste deutlich mehr Auswahl ��
Hosen kannste zb oben im Bund ebenfalls Verlängern
man muss manchmal selber zur Nadel greifen oder beim Schneider verlängern lassen , es geht !
Viel Erfolg
__________________
Sich als dicken Menschen zu akzeptieren und zu lieben, bedeutet nicht, es toll zu finden, dick zu sein ( Martina Mahner )

Pipilotta ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2022, 10:17   #10
Elke
Ein neues Gesicht
 
Registriert seit: 13.03.2022
Beiträge: 3
Standard

@ nevergiveup:

Toll,

Ich komme bei Bedarf gerne auf Dein Angebot zurück.
-------------------------

Ich meinte curvesundhips in Vahrenwald, die Beratung über WhatsApp ist gut.
Anfragen auf E Mails beantworten sie leider nicht.

LG
Elke
Elke ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:09 Uhr.

     

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.
© 2002 - 2014 für Website und Forum: Michaela Meier, Haftungsausschluss