Webseite Regeln Chat Presse Werbung Kontakt Impressum
Einkaufsführer Bücherkiste Bilderservice

Deutschlands Forum für Dicke  
     

Zurück   Deutschlands Forum für Dicke > Dicke Gesundheit > Essstörungen aus der Sicht der Dicken

Essstörungen aus der Sicht der Dicken
Austausch über Essstörungen - da wir ein Forum für Dicke sind - aus der Sicht Übergewichtiger.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 11.04.2015, 18:15   #1
SüsseMollige
Hier qualmt die Tastatur
 
Benutzerbild von SüsseMollige
 
Registriert seit: 23.05.2004
Ort: Umkreis Würzburg
Beiträge: 482
Standard Wer hat Erfahrung mit der Ananke Klinik Freyung ?

Hallo,
ich werde am 20. April stationär in der Ananke Klinik Freyung aufgenommen
Die Wartezeit war recht kurz
Ich weiß nicht was auf mich zukommt und wie lange ich bleiben darf
Wer hat Erfahrung und kann mir etwas erzählen ?
Hat die Therapie was gebracht und wielang bleibt man generell ?
Sind Adipöse mit den anderen magersüchtigen zusammen ?
Hoffe nicht die einzige mit Gewicht und Binge Eating dort zu sein.

Lg Saima
__________________
Wenn meine innere Stimme zu mir spricht, ich bin taub und hör sie nicht. Dann schau mich an und halte mich. Erinner mich an Liebe. Zeig mir wer ich wirklich bin.
SüsseMollige ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.04.2015, 22:33   #2
SüsseMollige
Hier qualmt die Tastatur
 
Benutzerbild von SüsseMollige
 
Registriert seit: 23.05.2004
Ort: Umkreis Würzburg
Beiträge: 482
Standard

Sehr schade das niemand Erfahrung hat.
Oder generell mit Klinik ?
__________________
Wenn meine innere Stimme zu mir spricht, ich bin taub und hör sie nicht. Dann schau mich an und halte mich. Erinner mich an Liebe. Zeig mir wer ich wirklich bin.
SüsseMollige ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2015, 15:08   #3
Kunterbunt
Mit Elan dabei
 
Benutzerbild von Kunterbunt
 
Registriert seit: 24.02.2014
Ort: Bayern
Beiträge: 69
Standard

Wegen anderer Probleme war ich 2002 in der Psychiatrie. Was deine Schwierigkeiten angeht, könnte ich mir vorstellen, dass du von mehreren Wochen ausgehen musst. Bei mir waren es Monate bis ich meine Postpartale Depression überwand, mein Baby war dabei. Melde dich mal, wie es dir ergeht . . .
__________________
Vergangenheit, schon geschehen, Zukunft noch nicht greifbar, handle jetzt!
Kunterbunt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2015, 17:01   #4
zegge
Hier qualmt die Tastatur
 
Benutzerbild von zegge
 
Registriert seit: 15.06.2005
Ort: Raum F/OF/DA
Beiträge: 454
Standard

hi,

ich war 2013 auf der station für ess-störungen der klinik hohe mark.

leider lief dort nicht das, was aufgrund des vorstellungsgesprächs angedacht war.

allerdings ist bei mir die problematik auch zu komplex für die gewesen, die hatten ihr schema F für leute mit ess-störungen.

leider habe ich das erst hinterher rausbekommen.

was die patienten betrifft, o.k. vom gewicht (160 kg) war ich die einzige, dann eins-zwei mit 100 kg, magersucht und alles was so gibt.

das programm war auf 6 wochen ausgelegt und die meisten gingen auch nach dieser zeit.

gruß tina
zegge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2015, 10:39   #5
SüsseMollige
Hier qualmt die Tastatur
 
Benutzerbild von SüsseMollige
 
Registriert seit: 23.05.2004
Ort: Umkreis Würzburg
Beiträge: 482
Standard

Hi,
schön von euch zu lesen.
Ich habe mich nochmal informiert und es ist tatsächlich so dass nur 3-4 Leute wegen Adipositas meist dort sind. Schwerpunkt sind allgemein Depressionen,Ängste und Magersucht.
Was mich jetzt aber nicht abschreckt.
Montag geht's los und in der Woche sind noch zwei Neuzugänge die Gewichts probleme haben. Also bin ich nicht ganz alleine.
Betten haben die sogar bis 200 kg.
Also kann ich mich beruhigt rein schmeißen .
Menschen mit einer Schlafapnoe bekommen sogar Einzelzimmer
Ich lass mich mal überraschen wie die Therapie abläuft.
Wer Interesse hat. Dem kann ich gern Berichten .

Lg Saima


Zitat:
Zitat von SüsseMollige Beitrag anzeigen
Hallo,
ich werde am 20. April stationär in der Ananke Klinik Freyung aufgenommen
Die Wartezeit war recht kurz
Ich weiß nicht was auf mich zukommt und wie lange ich bleiben darf
Wer hat Erfahrung und kann mir etwas erzählen ?
Hat die Therapie was gebracht und wielang bleibt man generell ?
Sind Adipöse mit den anderen magersüchtigen zusammen ?
Hoffe nicht die einzige mit Gewicht und Binge Eating dort zu sein.

Lg Saima
__________________
Wenn meine innere Stimme zu mir spricht, ich bin taub und hör sie nicht. Dann schau mich an und halte mich. Erinner mich an Liebe. Zeig mir wer ich wirklich bin.
SüsseMollige ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.2015, 15:41   #6
Kunterbunt
Mit Elan dabei
 
Benutzerbild von Kunterbunt
 
Registriert seit: 24.02.2014
Ort: Bayern
Beiträge: 69
Standard

na dann, du packst das, wirst sehen
__________________
Vergangenheit, schon geschehen, Zukunft noch nicht greifbar, handle jetzt!
Kunterbunt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2015, 16:31   #7
SüsseMollige
Hier qualmt die Tastatur
 
Benutzerbild von SüsseMollige
 
Registriert seit: 23.05.2004
Ort: Umkreis Würzburg
Beiträge: 482
Standard

Die Aufregung steigt.
Die Angst nicht mehr genug Essen zu haben auch.
Wohl typisch, wenn man lernen muss los zu lassen von
Alten geliebten Gewohnheiten.
Es ist für mich nicht einfach Kontrolle abzugeben.
Die Hoffnung auf Neue Lebensfreude ist zum Glück
auch groß.
Drückt mir die Daumen das dieser Weg richtig ist.

Euch noch ein schönes Wochenende
Saima
__________________
Wenn meine innere Stimme zu mir spricht, ich bin taub und hör sie nicht. Dann schau mich an und halte mich. Erinner mich an Liebe. Zeig mir wer ich wirklich bin.
SüsseMollige ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2015, 16:35   #8
SüsseMollige
Hier qualmt die Tastatur
 
Benutzerbild von SüsseMollige
 
Registriert seit: 23.05.2004
Ort: Umkreis Würzburg
Beiträge: 482
Standard

Das ich niemand aus der Gegend kenne und auch nicht Heim kann
oder Besuch bekomme, wegen der langen Fahrstrecke ist auch ein mulmiges Gefühl.
Hoff das ich jemand kennenlerne zum reden
__________________
Wenn meine innere Stimme zu mir spricht, ich bin taub und hör sie nicht. Dann schau mich an und halte mich. Erinner mich an Liebe. Zeig mir wer ich wirklich bin.
SüsseMollige ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2015, 16:26   #9
zegge
Hier qualmt die Tastatur
 
Benutzerbild von zegge
 
Registriert seit: 15.06.2005
Ort: Raum F/OF/DA
Beiträge: 454
Standard

habe schon 5 psychosomatische rehas und div. klinikaufenthalte gehabt, als ich hab immer leute gefunden, mit denen ich reden konnte.

oft ist es so, dass du in einer klinik einen paten bekommst, der zeigt dir alles, nimmt dich am anfang ggf. auch mit zum essen und ist für dich erst mal ansprechpartner auf patientenseite.

allerdings habe ich in den rehas festgestellt, am schnellsten kontakt fanden die raucher, denn die mussten zum rauchen an fest eingerichtete plätze auf dem klinikgelände gehen. hab mir dann angewöhnt da auch mal hinzugehen, auch wenn ich nichtraucher bin.

was den besuch betrifft, es ist ja die frage, ob das in der klinik überhaupt erlaubt ist.

in der klinik hohe mark gab es die ersten 14 tage kontaktverbot, d.h. auch kein telefon oder post. o.k. es hat keiner kontrolliert und da man in die stadt durfte, hätte jeder telefonieren oder besuch bekommen können. aber da geht es dann um die persönliche einstellung.

ich kann dir nur empfehlen dort in der klinik mit offenen karten zu spielen und zu sagen, wenn du mit irgendetwas probleme hast.

drücke dir die daumen
zegge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2015, 14:38   #10
SüsseMollige
Hier qualmt die Tastatur
 
Benutzerbild von SüsseMollige
 
Registriert seit: 23.05.2004
Ort: Umkreis Würzburg
Beiträge: 482
Standard

Hi,
Ich bin jetzt eine Woche da und muss sagen dass es mir richtig gut tut.
Die Therapeuten und Ärzte sind super.
Alle Ängste sind weg.
Einkaufsmöglichkeiten gibt es viele und man darf jederzeit auch in die Stadt laufen.
Bis jetzt fühle ich mich auf dem richtigen weg.
Hab keine Essatacken und gewöhne mich an kleine Portionen..
Früh gibt es ein Buffet wo man zuschlagen könnte.
Was ich aber nicht tue . Lerne mit mir selbst gut umzugehen.
Hab zweimal die Woche wiegen und Gespräche mit meiner Therapeutin.
Bewegen fällt auch immer leichter Und soziale Kontakte hab ich jetzt auch
Geschlossen. Kann nur hoffen das es so weiter geht.
Vorher war ich wirklich ziemlich fertig.
Bin so froh das ich hier sein darf.

Liebe grüße Saima
__________________
Wenn meine innere Stimme zu mir spricht, ich bin taub und hör sie nicht. Dann schau mich an und halte mich. Erinner mich an Liebe. Zeig mir wer ich wirklich bin.
SüsseMollige ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2018, 01:54   #11
Ivy2018
Ein neues Gesicht
 
Registriert seit: 07.02.2018
Ort: NRW
Beiträge: 5
Standard

Hallo Zusammen,

Ich weiss, dass das Thema schon etwas älter ist.
Mich würde interessieren, wie nach dem Ende der Therapie der Gesamteindruck der Klinik war.
Vorab schon mal Danke.

Grüsse Ivy
Ivy2018 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2018, 20:06   #12
Edelsteinchen61
Ein neues Gesicht
 
Registriert seit: 04.06.2018
Beiträge: 1
Standard

Hallo zusammen,


bin ganz neu hier und ich hab eventuell vor in die Anake Klinik zu gehen. Würde mich deshalb auch freuen etwas mehr darüber zu erfahren. Welche Erfahrungen habt ihr dort gemacht?


Danke schon mal vorab


Christine
Edelsteinchen61 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2018, 08:11   #13
Belhanda4
Ein neues Gesicht
 
Registriert seit: 13.06.2018
Ort: Pforzheim
Beiträge: 18
Standard

Guten Morgen,

ich kenne die Klinik leider nicht.

LG Belhanda4
Belhanda4 ist offline   Mit Zitat antworten

Bitte beachten Sie:
Dieses Thema ist älter als 125 Tage und wird wahrscheinlich von keinem der beteiligten Benutzer noch verfolgt.

Wenn Sie eine eigene Frage stellen möchten, eröffnen Sie bitte ein Neues Thema erstellen


Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:31 Uhr.

     

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
© 2002 - 2014 für Website und Forum: Michaela Meier, Haftungsausschluss