Webseite Regeln Chat Presse Werbung Kontakt Impressum
Einkaufsführer Bücherkiste Bilderservice

Deutschlands Forum für Dicke  
     

Zurück   Deutschlands Forum für Dicke > Nicht nur Dickes > Philosophisches & Schlagfertiges

Philosophisches & Schlagfertiges
Gedanken, Gedichte, Weisheiten und freche Sprüche.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 26.03.2013, 03:32   #1
biggi88
Ein neues Gesicht
 
Registriert seit: 07.01.2010
Ort: Haltern am See
Beiträge: 20
Standard Gedankensprünge!

Ich sitze hier, und denke: „Es ist doch alles die Sache nicht wert.“.
Mein inneres ist total aufgewühlt, wie soll ich mich entscheiden oder gar was soll ich tun??
Der Schmerz frisst mich auf, ich weiß nicht mehr wohin mit meinen Gefühlen.
Möchte ich mein hier und jetzt wieder verwerfen für meine Vergangenheit?
Ist meine Vergangenheit vielleicht die neue Zukunft?
Die Fragen lassen mich keinen klaren Gedanken mehr fassen.
Fehlinterpretiere ich vielleicht auch die Situation?
Ich halte diesen Druck im Kopf nicht aus.
Ich möchte schreien,flüchten,weinen,ausbrechen und um mein Leben rennen.
Wo bringt mich dieses nur hin? Bringt mich das weiter oder reißt es mich nur wieder zurück?
Wo stehe ich gerade selbst? Diese Ungewissheit treibt mich in den Wahnsinn.
Ist es nur eine Sehnsucht nach Geborgenheit oder ist es eine Irreale Fantasie von mir die nicht zu verwirklichen ist?
Wo bin ich gelandet? Ich hatte doch gerade erst alles geregelt, hatte ich zumindest gedacht!
Wieso beginne ich den Menschen abgrundtief zu Hassen der mir dieses damals verbaut hat, wobei er mein bester Freund ist? Oder habe ich den Hass nur lange zeit unterdrückt?
Es ist doch die Vergangenheit, das hat doch in der Gegenwart nichts mehr zu suchen. Ist die Vergangenheit doch näher mit der Gegenwart verbunden wie ich wahr haben will?
Wieso beschäftigt es mich gerade jetzt wieder, und nicht vor längerer Zeit?
Holt mich die Vergangenheit wieder ein oder ist es alles nur Fiktion?
Fragen über Fragen, doch die Antworten fehlen gänzlich.
Wieso berühren mich deine Worte so sehr? Ich hatte doch damals den Schlussstrich gezogen.
Zugegeben aus banalen gründen, doch war dieser Schlussstrich doch vorhanden!
Hätte ich den Kontakt doch blocken sollen? Oder muss ich mich dem stellen was jetzt mit mir passiert.
Wieso kann ich diese Gedanken nicht stoppen? Wieso stürzen sie so dermaßen und auf einmal auf mich ein?
Ich kann nicht einmal sagen ob es Liebe oder Hass ist. Oder doch Hass mir selbst gegenüber?
Was soll ich tun? Ich weiß einfach nicht mehr weiter!
Verkehrte Welt, oder doch Realer als ich denke?
Ich sehne mich nach Dir, aber irgendwo will ich das auch nicht.
Ich verachte mich allein für diese Gedankengänge, aber kann sie nicht aufhalten.
Du erzählst mir das du mehr für mich empfandest als Freundschaft, doch wieso sagtest du mir nichts?
Ich war verliebt über beide Ohren, ich hätte sofort Ja gesagt. Ein Zukunft mit Dir war doch der sehnlichste Wunsch von mir.
Wie sähe unsere Zukunft aus? Würden wir jetzt noch eine Zukunft haben oder wäre es schon Vergangenheit. Es quält mich nur dieser eine Gedanke.
Konfuzius sagte schon: „Was du liebst, lass frei Kommt es zurück, gehört es dir - für immer.“
ist es nun soweit oder soll es nicht so sein?

(c) Biggi88
__________________
Damals waren WIR das Land der Dichter und Denker,
Heute ist es das Land der dichten und Henker!
biggi88 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:59 Uhr.

     

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
© 2002 - 2014 für Website und Forum: Michaela Meier, Haftungsausschluss