Webseite Regeln Chat Presse Werbung Kontakt Impressum
Einkaufsführer Bücherkiste Bilderservice

Deutschlands Forum für Dicke  
     

Zurück   Deutschlands Forum für Dicke > Nicht nur Dickes > Der blaue Salon

Der blaue Salon
Nicht-dicke Plaudereien.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 29.11.2013, 11:03   #1
Bircan
Gast
 
Frage Niederlande – Bier gegen Arbeit

In DIESEM Bericht wird ein Projekt in den Niederlanden vorgesellt in dem alkoholkranke Menschen für Kehr- und Reinigungsarbeiten täglich zehn Euro, eine halbe Packung Tabak und bis zu fünf Dosen Bier bekommen … morgens zwei, mittags zwei und nach Feierabend nochmal eine Dose Bier.

Ob solch ein Projekt Sinn macht kann ich nicht beurteilen, aber ich sehe prinzipiell den Alkoholkonsum, bei Jung und Alt, sehr kritisch. Trotzdem bin ich der Meinung, wenn ein Staat als Drogendealer auftritt, hat er auch für die Süchtigen zu sorgen.

Was haltet ihr von solch einem Projekt?
  Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2020, 00:33   #2
Claas
Viele Gedanken - viele Worte
 
Registriert seit: 19.08.2020
Beiträge: 126
Standard

Da kann ich nur mit dem Kopf schütteln, ist jetzt aber wohl auch über die Grenze geschwappt. Warum kann man den Leuten nicht Geld oder wenigstens Gutscheine geben, die sie bei ihrem "Arbeitgeber" gegen Bier, Tabak oder andere Dinge eintauschen können oder aufbewahren und die sie sich dann auszahlen lassen können? Dann könnten sie selbst entscheiden, was sie mit dem angesparten Verdienst tun.
Claas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2020, 10:09   #3
Claas
Viele Gedanken - viele Worte
 
Registriert seit: 19.08.2020
Beiträge: 126
Standard

Was mir da durch den Kopf geht, ist so ungeheuerlich, das ich es mich gar nicht recht zu schreiben traue. Ich will nur mal folgendes sagen, wenn die 5 Flaschen Bier zusätzlich getrunken werden und die 10 Euro dann in weitere Alkoholika gehen (Flasche Schnaps oder so), dann kann man vermutlich bei der zuständigen Sozialkasse bald einen Fall zu den Akten legen.

Denn ich finde ums Verrecken keinen Grund, warum man den Leuten das Bier so aufdrängt, statt ihnen einfach die Möglichkeit einzuräumen, eine gewisse Menge Bier bei der Arbeit zu trinken, die man ihnen ganz normal verkauft, wenn sie wollen, wie jedem anderen Arbeitnehmer auch in der Kantine oder am Automaten eine Mahlzeit und Getränke verkauft werden. Wir "Normalen" sollen um keinen Preis der Welt am Arbeitsplatz trinken oder rauchen und hier werden Leute, die schon so ein Alkoholproblem haben, sogar regelrecht darauf gestoßen.
Claas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2020, 12:38   #4
Mendi
Lebende Legende
 
Benutzerbild von Mendi
 
Registriert seit: 25.06.2005
Ort: NRW
Beiträge: 1.868
Standard

Hallo Claas

ich sehe das eher von der anderen Seite, durch das zur Verfügung gestellte Bier und auch das Geld, werden diese Menschen nicht in die Kriminalität gedrängt und gezwungen zu betteln. Ein Süchtiger wird zu seinem Alkohol kommen, auf die ein oder andere Art.

Diese Jobs geben den Menschen außerdem Struktur, sie müssen zu einer bestimmten Zeit anfangen und sind einige Stunden beschäftigt. Für viele zum ersten Mal seit vielen Jahren.

Es ist nicht alles nur schwarz und weiß, es sind Menschen die meist schon unendlich viele Therpien und dergleichen absolviert haben und immer wieder rückfällig werden.
__________________
Liebe Grüße Mendi

"Wer eine schöne Stunde verschenkt, weil er an Ärger von gestern denkt oder an Sorgen von morgen, der tut mir leid. Mein Name ist Hase, ich weiß Bescheid." (Bugs Bunny)
Mendi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2020, 16:28   #5
Claas
Viele Gedanken - viele Worte
 
Registriert seit: 19.08.2020
Beiträge: 126
Standard

Hallo Mendi!

Das ist irgendwie auch wieder wahr, aber ich denke, die Alkoholkranken bei ihren Arbeiten trinken zu lassen und ihnen das Bier in die Hand zu drücken, macht einen Unterschied, im Text heißt es auch, dass sie jetzt noch mehr als vorher trinken.
Claas ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:40 Uhr.

     

Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
© 2002 - 2014 für Website und Forum: Michaela Meier, Haftungsausschluss