Thema: Sehr ehrlich
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.06.2016, 09:13   #3
Valentina
Treue Seele
 
Benutzerbild von Valentina
 
Registriert seit: 23.06.2009
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 811
Standard

Zitat:
Zitat von Emmily Beitrag anzeigen

Beim letzten Besuch im Mai meinte sie, für meine Lunge sei es natürlich besser, dass ich ein wenig an Pfunden eingebüßt hätte, aber da ich auch geschrumpft sei, sei ich halt einfach zu fett. Es sei kein Wunder, dass meine Knie nicht schmerzen. Ich sei so schwer wie 2 Frauen. Ich weiß, es sind alles nur sachliche Feststellungen, ich möchte trotzdem immer gerne etwas erwidern, weil sie mir eigentlich immer nur etwas sagt, was ich auch ohne ihre wissenschaftliche Aussage weiß.

Das hat mir Ehrlichkeit nichts zu tun. Das ist einfach nur anmaßend und ich kann auch nicht verstehen warum Ärzte einem immer so blöde Sprüche an den Kopf werfen. Jeder von uns weiß doch, das er/sie übergewichtig ist. Nächstes Mal, wenn mir ein Arzt das an den Kopf wirft, will ich sagen "Was? Wirklich? Hab ich noch nicht bemerkt".
Diese Aussagen sind unsachlich und dienen meiner Meinung nach nur dazu, dass der Arzt dir was vorwerfen kann ohne sich mit dem Thema ausseinandersetzen zu müssen. Ich wünsche mir eine wertfreie Ausseinandersetztung mit dem
Thema. Leider habe ich noch keinen solchen Hausarzt gefunden.
Valentina ist offline   Mit Zitat antworten