Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.02.2009, 12:35   #16
Godot
Viele Gedanken - viele Worte
 
Registriert seit: 27.10.2008
Beiträge: 96
Standard

Zitat:
Zitat von MeiersJulchen
Aber was, um alles in der Welt, hält Ärzte - die sich doch so gern zu den Wissenschaftlern zählen - davon ab, in ihrer Literatur oder im Internet nach Erklärungen zu suchen?
Ich bin jetzt mal ganz fies (und meinetwegen auch aggressiv) und vermute, dass es die nicht-notwendigkeit ist, die die meisten daran hindert. Solange man sein geld mit abnehmkursen, dem verschreiben chemischer schlankmacher oder den schon erwähnten pulverdiäten verdient, ist die welt doch in ordnung. Und für die weiterbildung sind die pharmakonzerne zuständig...

Einige querdenker gibt es ja unter den ärzten, der in der bücherkiste genannte autor von "Lizenz zum Essen" Dr. Gunter Frank ist ein solcher. Leider gehört er zu einer sehr kleinen minderheit innerhalb der medizinerkaste.
__________________
Bin gleich zurück
Godot ist offline   Mit Zitat antworten