Webseite Regeln Chat Presse Werbung Kontakt Impressum
Einkaufsführer Bücherkiste Bilderservice

Deutschlands Forum für Dicke  
     

Zurück   Deutschlands Forum für Dicke > Dicker Alltag > Schönheitsideale

Schönheitsideale
Woher sie kommen, wer sie macht, wie sie sich wandeln.

Antwort
 
Themen-Optionen
Alt 02.07.2009, 23:26   #1
sandokan
Gast
 
Standard gibt es wirklich schlanke Frauen ,die dicke Männer erotisch finden ?

Hallo ,mir ist durch einem Bekannten erst richtig klar geworden ,

dass es viele Männer gibt , die auf sehr üppige Frauen stehen und auch bei den Schwulen gibt es eine bedeutende Gruppe, die auf "Dicke" stehen. Nur bei heterosexuellen Frauen scheint dies wahrlich kein Thema zu sein.

Gibt es wirklich keine schlanken Frauen, die dicke Männer (ab 120kg ) erotisch finden ? Oder ist es in der heutigen Gesellschaft nur ein Tabuthema , wenn man einen Geschmack hat, der so weit entfernt vom Mainstream liegt ?



Würde mich freuen, wenn es zu diesem Thema zu einer ausführlichen Diskussion kommt.

ganz liebe Grüße aus dem Ruhrgebiet
  Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2009, 23:37   #2
cinnamon_lady
Lebende Legende
 
Benutzerbild von cinnamon_lady
 
Registriert seit: 13.03.2008
Beiträge: 2.899
Standard

Ich gehöre zu den "bösen" Frauen, die keine dicken Männer mögen. 120kg geht eigentlich nur, wenn der Kerl mindestens zwei Meter groß ist. Aber ich kann dir schon mal vorhersagen, dass es hier andere Frauen mit einem anderen Geschmack gibt .
cinnamon_lady ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2009, 23:47   #3
sandokan
Gast
 
Standard

hallo cinnamon_lady ,

nein , dass glaube ich dir nun nicht wirklich... *zwinker*... ich bin zwar 1,82 m groß ,und wiege trotzdem 97 ,8 kg ...aber werde immer nur belächelt von den weiblichen Geschöpfen*lol* ...als guter Freund,bin ich sicherlich o.k. aber sexuell gesehen ... echt nicht der Frauentyp
  Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2009, 00:05   #4
toni
Urgestein
 
Registriert seit: 16.06.2004
Beiträge: 3.207
Standard

xx

Geändert von toni (03.07.2009 um 00:15 Uhr) Grund: doppelposting
toni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2009, 00:14   #5
toni
Urgestein
 
Registriert seit: 16.06.2004
Beiträge: 3.207
Standard

Zitat:
Zitat von sandokan Beitrag anzeigen

Gibt es wirklich keine schlanken Frauen, die dicke Männer (ab 120kg ) erotisch finden ? Oder ist es in der heutigen Gesellschaft nur ein Tabuthema , wenn man einen Geschmack hat, der so weit entfernt vom Mainstream liegt ?


wenn ein Mann Charme hat und weiss was Erotik ist und das Wissen auch anwendet, einigermaßen Grips unter dem Scheitel hat, wenn ein Mann erfolgreich ist und nicht wie ein nasser Waschlappen daherschlappt, dann kann er auch 180kg wiegen und sich zudem auch ne Vollglatze leisten.
Ich habe die letzten 15 Jahre meine Werktage neben so einem Typ verbracht und fragte mich oft "Wo kriegt der bloss diese Klasseweiber her".


Allerdings kann man diese "Zustandbeschreibung" auch auf einen leicht rachitischen Typ anwenden.

Das Wichtigste war für mich immer, das der Typ mich unwiederstehlich findet und anbetet.

allerdings, ich hab es gerade erst gesehen, dürften Tattoos wie Du sie vorweisst eben doch nur für einen eingeschränkten weiblichen Personenkreis interessant sein.
toni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2009, 00:38   #6
sandokan
Gast
 
Standard

Ähmmmmmmmm Toni...,

nein ,es geht hier nicht um mich persönlich ...ich brauche sicherlich schon seit langen Zeiten nicht mehr dem" Ideal einer Schwiegermutter" entsprechen und auch echt Niemanden mehr im Leben etwas beweisen müssen ...,diese Zeiten sind wirklich vorbei ...hehe
Es geht hier nur um die allgemeine Frage ..." Gibt es schlanke Frauen ..."auch ohne finanziellen Absichten ..." die dicke Männer erotisch finden ...

Dir einen lieben gute Nacht Gruß aus Dortmund
  Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2009, 07:03   #7
Alke
Treue Seele
 
Benutzerbild von Alke
 
Registriert seit: 03.01.2007
Ort: Köln
Beiträge: 1.097
Standard

Vielleicht gibts hier auch ein paar Antworten, obwohl da natürlich nicht explizit schlanke Frauen geantwortet haben

http://www.deutschlands-dicke-seiten...ad.php?t=18620
Alke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2009, 13:09   #8
Bonnie_Parker
Gast
 
Standard

also ich selbst bin zwar dick, stehe aber auch überhaupt nicht auf dicke männer. ich hatte eine sehr fette zeit (BMI 56) in der das so war und jetzt mit BMI 30 hat es sich auch nicht geändert. ich bin deswegen auch nie einem mann böse gewesen, wenn er mich aufgrund meines körpers sexuell unattraktiv fand oder findet, denn umgekehrt geht es mir genauso - ein dicker mann reizt mich sexuell überhaupt nicht, da kann er noch so humorvoll, schlagfertig, ect. sein, da würde nie was laufen.

aber sandokan, du hast recht, bei den heterosexuellen männern gibt es sehr viele, die auf dicke frauen stehen, ich hatte auch nie probleme einen mann zB für einen ons zu finden, egal wie dick ich gerade war. und durchaus immer sehr attraktive, atheltische männer. auch heute abend hab ich ein date mit so einem gutaussehenden muckimann, bin mal gespannt
aber man muss glaube ich unterscheiden, ob man sexuelle auf jemanden steht oder "beziehungsmäßig". bei den männern ist es nämlich (meiner Erfahrung nach) so, dass sehr viele auf dicke frauen stehen und den sex mit dicken frauen sehr geniessen, aber nie eine beziehung mit einer dicken frau eingehen würden, bzw. zum "zeigen" dann lieber eine "normale" frau haben, mit der mann bei kumpels und in der öffentlichkeit nicht aneckt. besonders in meinem studentischen umfeld ist das der fall. ich habe in meinem gesamten freundes- und bekanntenkreis keine männlichen freunde, die eine dicke freundin haben. zufall?!
auf der anderen seite: keine von meinen mädels hat einen dicken freund. ich kenne genau ein sehr schlankes mädchen (55 kg bei ca. 1,80 m), die auf dicke männer steht und auch einen dicken freund hat. sie sagt, dass sie selbst immerschon so dünn war, es gar nicht unbedingt schön oder sexy findet und sich bei dicken menschen sehr wohl fühlt und dicke männer auch schon wegen des dickseins schön findet. fetisch oder positive diskriminierung?! man weiß es nicht.

viele grüße!
  Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2009, 00:19   #9
sandokan
Gast
 
Standard

Hallo Alke ,

danke für den link....

na ja ,dicke Männer entsprechen wohl nicht wirklich dem Schönheitsideal bzw den erotischen Phantasien von 99,9% aller Frauen ...

So gesehen sind wir Männer diesbezüglich schon einzigartig oder besser gesagt nicht so wählerisch was die Ansprüche bei der Auswahl eines Sexualpartner angeht ...hehe

und Bonnie_Parker ich hoffe du hattest heute Erfolg bei deinem date gehabt ...*zwinker*
  Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2009, 10:30   #10
Alioshya
Hier qualmt die Tastatur
 
Benutzerbild von Alioshya
 
Registriert seit: 23.05.2007
Beiträge: 529
Standard

Zitat:
Zitat von sandokan Beitrag anzeigen


So gesehen sind wir Männer diesbezüglich schon einzigartig oder besser gesagt nicht so wählerisch was die Ansprüche bei der Auswahl eines Sexualpartner angeht ...hehe
Ist doch auch schon biologisch belegt:
das Männchen will sich möglichst oft fortpflanzen und Nachkommen zeugen, und das Weibchen sucht sich den Partner mit den schönsten Federn/Fell/Farben aus, um so den "stärksten/besten" Vater für ihre Nachkommen zu haben.
__________________
Inside me is a thin woman trying to get out.
...I usually shut the bitch up with chocolate.
Alioshya ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2009, 12:56   #11
Julia
Mit Elan dabei
 
Benutzerbild von Julia
 
Registriert seit: 30.05.2007
Ort: NRW in der Nähe von Köln
Beiträge: 67
Standard Ich mag es nicht pauschalisieren

ich kenne jemanden der wiegt ca. 200 kg bei einer Größe von 2,05m.
Den finde ich klasse, ich mag ihn einfach und finde ihn auch nicht unerotisch, ich glaube er mich aber.
Grundsätzlich finde ich stämmige, aber nicht fette Männer, anziehend.
Ich war 13 Jahre mit einem total dünnen Mann verheiratet.
Also kann ich als Resümee sagen, dass es wirklich auf die Ausstrahlung ankommt und nicht nur auf eine bestimmte Körperform.
Jetzt schicke ich ein Stoßgebet zum Himmel, dass die männlichen Menschen das genauso sehen....
Julia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2009, 13:35   #12
Sonnenkuss
Lebende Legende
 
Benutzerbild von Sonnenkuss
 
Registriert seit: 30.08.2003
Ort: Nürnberg
Beiträge: 2.050
Standard

Ich glaub ich habs im anderen Thread auch schon geschrieben:
Nichts macht so unattraktiv wie jammern. Egal ob der 200 Kilo Bär oder der 50 Kilo Spund, jammernde immer vor sich hinleidende Männer sind furchtbar, da steht es mir nach innen.
Attraktivität macht sich an so viel fest, dass die Kilos nur einen Teil ausmachen. Ein positives Lebensgefühl und eine gute Ausstrahlung sind hundertmal attraktiver als jedes Pfund zuviel oder zuwenig.
Mach was und fien nicht rum!
__________________
-o-
Sonnenkuss ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2009, 16:05   #13
Alioshya
Hier qualmt die Tastatur
 
Benutzerbild von Alioshya
 
Registriert seit: 23.05.2007
Beiträge: 529
Standard

Zitat:
Zitat von Sonnenkuss Beitrag anzeigen
Mach was und fien nicht rum!
Aber Sonnenkuss, Sandokan hat doch betont, dass es doch gar nicht um IHN selbst geht, sondern um.. äh... einen Freund. Einen guten Freund.
__________________
Inside me is a thin woman trying to get out.
...I usually shut the bitch up with chocolate.
Alioshya ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2009, 16:49   #14
Valentina
Gehört zum Inventar
 
Benutzerbild von Valentina
 
Registriert seit: 23.06.2009
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 794
Standard

wenn wir mal dieses ganze "man muss selbstbewusst sein haben, dann fühlt man sich auch schon, erotisch .. was auch immer" weglassen, dann würde ich sagen es ist eine sache der proportionen.

ich finde kräftige, große männer können durchaus attraktiv sein. es gibt tatsächlich solche männer mein bruder ist 1,90 m und hat auch übergewicht. allerdings ist es bei ihm so verteilt, dass man es ihm nicht sofort ansieht. er hat schon eine ganze menge telefonnummern bekommen ...

was ich nicht mag, sind große hängebäuche und fettschürzen. aber ich verlangen von den männern auch nicht, dass sie meinen bauch mögen.
Valentina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2009, 20:17   #15
sandokan
Gast
 
Standard

Zitat:
Zitat von Alioshya Beitrag anzeigen
Aber Sonnenkuss, Sandokan hat doch betont, dass es doch gar nicht um IHN selbst geht, sondern um.. äh... einen Freund. Einen guten Freund.
Huhu Alioshya ,

nein richtig ..."es geht nicht um mich .Bin erst mal nicht dick sondern wiege bei 1,82 m weniger als 98kg ... also normal " und bin übrigens seit 15 jahren schon verheiratet ...

und falsch : es geht auch um keinen Freund ...sondern nur um die allgemeine Frage wieso es halt so ist ,dass Männer dicke Frauen aktraktiv finden ,allerdings es keine mir bekannten Frauen gibt ,die darauf bei Männern stehen ...."
zumindest nicht ,wenn sie dadurch keine Vorteile haben ...
  Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2009, 20:22   #16
cinnamon_lady
Lebende Legende
 
Benutzerbild von cinnamon_lady
 
Registriert seit: 13.03.2008
Beiträge: 2.899
Standard

Es ist jetzt auch schon ein altes Argument meinerseits, aber "dick" ist nunmal keine Charaktereigenschaft. Udn damit ist zumindest die Frage für eine längerfristige Beziehung ungünstig. Klar, der erste Kontakt findet aufgrund von Äußerlichkeiten statt (wobei das in Zeiten des Internets auch etwas anders sein kann...) aber für das Zusammenleben reicht "schönfinden" nicht denke ich.
cinnamon_lady ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2009, 20:29   #17
mollycrossy
Lebende Legende
 
Registriert seit: 25.06.2004
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.897
Standard

Zitat:
Bin erst mal nicht dick sondern wiege bei 1,82 m weniger als 98kg ... also normal "
Deswegen bist Du auch hier. Weil Du ja gar nicht dick bist, und eigentlich gar nichts mit dem Forum zu tun hast. Zu Deiner Information: Ich bin schwerer, und halte mich trotzdem für "normal".

Zitat:
allerdings es keine mir bekannten Frauen gibt ,die darauf bei Männern stehen ...."
zumindest nicht ,wenn sie dadurch keine Vorteile haben ...
Ne, klar. Männer, die dicke Freauen haben, sind die großen Helden. Und Frauen mit dicken Männern sind nur auf's Geld aus, oder wie?
mollycrossy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2009, 20:37   #18
sandokan
Gast
 
Standard

Zitat:
Zitat von mollycrossy Beitrag anzeigen
Deswegen bist Du auch hier. Weil Du ja gar nicht dick bist, und eigentlich gar nichts mit dem Forum zu tun hast. Zu Deiner Information: Ich bin schwerer, und halte mich trotzdem für "normal".



Ne, klar. Männer, die dicke Freauen haben, sind die großen Helden. Und Frauen mit dicken Männern sind nur auf's Geld aus, oder wie?
1. richtig ..ich habe mit dem Forum nichts zu tun ..außer dass ich es mal im Internet gefunden habe ...soll es ja auch geben ...

und 2. wenn man deine Kommunikationsweise so betrachtet ..wie du Leute im forum angreifst ...würde ich das sicherlich nicht als normal bezeichnen sondern mehr als gestört ...
  Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2009, 20:52   #19
cinnamon_lady
Lebende Legende
 
Benutzerbild von cinnamon_lady
 
Registriert seit: 13.03.2008
Beiträge: 2.899
Standard

Zitat:
Zitat von sandokan Beitrag anzeigen
[...]sondern nur um die allgemeine Frage wieso es halt so ist ,dass Männer dicke Frauen aktraktiv finden ,allerdings es keine mir bekannten Frauen gibt ,die darauf bei Männern stehen ...."
zumindest nicht ,wenn sie dadurch keine Vorteile haben ...
Erstens kennst du auch nicht alle Frauen der Welt und zweitens gibt es schon hier im Forum ausreichend Gegenbeispiele für deine Aussagen.
cinnamon_lady ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2009, 09:12   #20
Sonnenkuss
Lebende Legende
 
Benutzerbild von Sonnenkuss
 
Registriert seit: 30.08.2003
Ort: Nürnberg
Beiträge: 2.050
Standard

Und manche Frauen soll es geben, die auf "little clevermountains" stehen und sogar 15 Jahre und länger mit denen verheiratet sind...
__________________
-o-
Sonnenkuss ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2009, 17:25   #21
sandokan
Gast
 
Standard

Zitat:
Zitat von Sonnenkuss Beitrag anzeigen
Und manche Frauen soll es geben, die auf "little clevermountains" stehen und sogar 15 Jahre und länger mit denen verheiratet sind...
"De gustibus non est disputandum."

und dann gibt es noch diejenigen ,die niemals geküsst werden *zwinker*
  Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2009, 22:07   #22
KitKat333
Gast
 
Standard

Also ich persönlich finde, dass an einen Mann ruhig ein bisschen was dran sein kann.
Es sollte halt nicht total ausufernd sein. Wenn ein Mann schon aufgrund der Körperfülle langsam "verweiblicht" oder enorm in die Breite ist das nicht mehr sehr attraktiv für mich.
Aber grundsätzlich mag ich eher Männer die ein paar Kilos zuviel drauf haben als welche die richtig dünn sind.
Es sollte halt nur nicht zu starkes Übergewicht sein.
Ich hab eigentlich immer so das Gefühl gehabt, dass Männer, die dicker sind, es leichter haben einen Partner zu finden wie Frauen, da es ja von der Gesellschaft eher toleriert wird, wenn ein Mann ein paar Kilos zuviel drauf hat als bei einer Frau.
Lg Katrin
  Mit Zitat antworten
Alt 27.08.2011, 23:56   #23
Kleene
Ein neues Gesicht
 
Registriert seit: 27.08.2011
Beiträge: 9
Standard gibt es wirklich schlanke Frauen, die dicke Männer erotisch finden?

Bin gerade auf dieses Thema gestoßen, ich w. 175cm, schlank mit langen dunklen Haaren u blauen Augen, Knackarsch..werd täglich von Männern angehimmelt. Mein Männerverschleiß vor doch schon gewaltig..
Also ich bin das erste mal im Leben so richtig verliebt u zwar in einen sehr, dicken Mann. Er ist zwar 195cm, aber er hat schon gewaltig an Umfang, ich komm mit meinen Armen die net gerade kurz sind fast nicht um ihn drum beim umarmen.Dazu hat er Halbglatze u trägt Brille.
Ja werdet ihr nun fragen was bitte find ich an ihm..Viel, sehr viel..Ich hab ihn übers Internet kennengelernt, aus Mails konnt ich schon lesen das wir uns sehr ähnlich sind, durchs telefonieren hab ich mich schon in seine warme sanfte Stimme verliebt, es war als würd ich diesen Menschen schon ewig kennen,tgl. stundenlang ham wir gequatscht. Er schickte mir Bilder von sich, es war mir egal wie er aussah. Beim ersten treffen ehrlich dacht ich schon erst mal wow was hat der fürn Hintern dran.
Aber dann sah er mich an u er hat die schönsten Augen die ich kenne, total sinnliche Lippen, u riesen Hände, ich war begeistert..Ich sah nicht mehr sein Hintern o seinen Bauch, ich sah einen erotischen sehr männlichen Mann...
Mittlerweilen weiß ich das mich meine Gefühle da nicht getäuscht haben. Er kann mega gut küssen, er kann mit seinen Händen so richtig zupacken u wenn er mich mit diesem Blick anschaut dann,uf.
.Kurz wir haben total super Sex zusammen..ja es hängt ein Bauch herab, ja er klatscht an meine Schenkel, ja er muss aufpassen das er mich nicht erquetscht aber...er liebt mich mit so viel Gefühl u Hingabe, das ich gar keine Chance habe über fett o nicht fett nachzudenken..U wenn er auf dem Rücken liegt dann streckt sich das ja auch alles etwas.
Also ihr seht es gibt durchaus schlanke, hübsche Frauen die sich in fette Männer verlieben..Ich find meinen wahnsinnig sexy..Aber nicht deswegen lieb ich ihn sondern weil er mir als Mensch so nahe ist, wir ticken einfach gleich u wenn er mich in seine starken Arme schließt dann fühl ich nur unendliche Geborgenheit u Glück...Wenn ich ne Katze wäre würd ich anfangen mit Schnurren..ich liebe seine Kuschelkilos!!!!
Kleene ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2011, 15:21   #24
Fräulein Wunder
Gast
 
Standard

Zitat:
Zitat von Kleene Beitrag anzeigen

Bin gerade auf dieses Thema gestoßen, ich w. 175cm, schlank mit langen dunklen Haaren u blauen Augen, Knackarsch..werd täglich von Männern angehimmelt. Mein Männerverschleiß vor doch schon gewaltig..
Also ich bin das erste mal im Leben so richtig verliebt u zwar in einen sehr, dicken Mann. Er ist zwar 195cm, aber er hat schon gewaltig an Umfang, ich komm mit meinen Armen die net gerade kurz sind fast nicht um ihn drum beim umarmen.Dazu hat er Halbglatze u trägt Brille.
Ja werdet ihr nun fragen was bitte find ich an ihm..
Nee, wenn ich ehrlich bin frage ich mich gerade was er an Dir findet.

Geändert von Fräulein Wunder (28.08.2011 um 15:27 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2011, 15:45   #25
Tessa
Lebende Legende
 
Registriert seit: 03.02.2004
Ort: NRW
Beiträge: 2.585
Standard

Zitat:
Zitat von Kleene Beitrag anzeigen
Also ihr seht es gibt durchaus schlanke, hübsche Frauen die sich in fette Männer verlieben..
Alleine diese Formulierung sagt schon alles.

Danke fürs Gespräch !
Tessa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2011, 18:40   #26
Muckelchen89
Viele Gedanken - viele Worte
 
Registriert seit: 26.07.2009
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 219
Standard

Zitat:
Zitat von Fräulein Wunder Beitrag anzeigen
Nee, wenn ich ehrlich bin frage ich mich gerade was er an Dir findet.

Mir fehlten dafür die Worte...
Muckelchen89 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2011, 18:47   #27
Sanft
Ein neues Gesicht
 
Registriert seit: 28.08.2011
Ort: Augsburg
Beiträge: 13
Standard Freut mich für dich

@ Fräulein Wunderbar
Sei nicht so streng. Ja der Beitrag klingt recht Oberflächlich, aber falls der Beitrag echt ist (klingt einbischen zu gut) und sie gerade angefangen hat ihre Prioritäten Liste weniger Oberflächlich zu gestallten ist das doch eine Wundervolle sache
Und das man am Anfang so einer Veränderung noch unpassende Sachen sagt ist normal.
Ausserdem weißt du auch nicht welche vorzüge die Kleene sonst noch hat.

@ Kleene
Und du bist in dieses Forum gekommen um uns das Mit zu teilen? Oder hat er dich dazu gebracht? Nur so aus Neugier..
Aber vorallem: Dein Beitrag liest sich trotz aller Erkenntnis und Verliebtheit arg Negativ.

Du hast doch schon fest gestellt das es dir nicht auf die Figur ankommt sondern das andere Werte zählen.
Also schreib nicht
Zitat:
"Ja werdet ihr nun fragen was bitte find ich an ihm."
Denn es klingt als wäre sportlichkeit und volles Haar eine grundvorrausetzung für einen guten Partner und alle anderen erstmal schlechter. Wie du aber selber bemerkt hast ist das Gewicht nicht ausschalg gebend.

Zitat:
Also ihr seht es gibt durchaus schlanke, hübsche Frauen die sich in fette Männer verlieben..
Das ist auch keine Ideale formulierung weil du darin das wort "dick" als gegensatz zu "hübsch" und damit gleich mit "häßlich" setzt. Genau umgekehrt ists mit "schank", das du zu "schön" erklärst.
Abgesehen davon das Geschmecker sich unterscheiden hast du doch gerade am eigenen Leib erfahren das erotik vom durchmesser des Bauchs nicht abhängt.

Kuschelkilos klingt auch bissl unpassend, aber lassen wir die Kirche im Dorf, wenn juckts.

Viel spaß euch beiden und danke für den Beitrag

Geändert von Sanft (28.08.2011 um 18:59 Uhr)
Sanft ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2011, 19:52   #28
Fräulein Wunder
Gast
 
Standard

Zitat:
Zitat von Sanft Beitrag anzeigen
@ Fräulein Wunderbar
Sei nicht so streng.
Also erstmal lautet mein Name: Fräulein Wunder (ein Wortspiel ) und nicht Fräulein Wunderbar, zum zweiten war das gar nicht "streng" oder zurechtweisend gemeint.
Ich frage mich wirklich und ernsthaft was der (ja scheinbar so wunderbare) Mann an ihr findet.
Ganz ehrlich würde ein Mann so über mich denken und sprechen, dann wäre ich schneller weg als er "ich muss aufpassen, dass sie mich nicht erquetscht" sagen kann"

Für Leute die sich für Gottes Geschenk an dicke Männer oder Frauen fühlen und denken sie seinen ein ganz besonders guter Mensch weil sie sich trotz allem auf "so jemanden" eingelassen haben, habe ich davon abgesehen schlicht kein Verständnis und keine Geduld.

Und klar kann man sich mal ungeschickt ausdrücken, wenn man neu im Thema ist, aber man sollte halt in einem dicken Forum schon ein bisschen drauf achten nicht direkt in jedes sich bietende Fettnäpfchen (Höhö) zu patschen bzw. sich zumindest dann nicht wundern wenn sich nicht jeder vor Begeisterung überschlägt.

Dass sich hübsche Frauen in fette Männer verlieben können ist mir bekannt, denn ich bin so eine Frau ... ach so nee, "hübsch" bin ich natürlich nicht, weil selbst fett (aber beim liegen streckt sich das alles und ausserdem mache ich als Kanone im Bett sämtliche Makel wieder wett) ... sollten Zweifel daran bestehen: ja das war ironisch gemeint.

Geändert von Fräulein Wunder (28.08.2011 um 19:58 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2011, 20:56   #29
Sanft
Ein neues Gesicht
 
Registriert seit: 28.08.2011
Ort: Augsburg
Beiträge: 13
Standard

Entschuldige das ich deinen Namen falsch gelesen und wiedergegeben habe.
Liegt an diesem doofen lied.... Bitte nicht so nah, Fräulein Wunderbar ~
Das ich im übrigen ausserhalb des Anoymen Nicht-Raumes niemals zugeben werde zu kennen XD

Davon abgesehen bleibe ich denke ich bei meinem Standpunkt. Verständnis und Geduld sollte jeder zeigen der von anderen selber manchmal Verständnis und Geduld braucht.
Ich freu mich jedenfall für Kleene das sie neue erkenntisse gewonnen hat und hoffe das dieser Erkenntniss noch weitere folgen werden.

Und das mit dem zerquetschen ist halt flappsig ausgedrückt, wie vermutlich der ganze beitrag. Schmeichelhaft ist es gewiss nicht. Auf der anderen Seite hatte ich mal etwas mit einem Mann der 160 Kilo wog und da tat es nun mal weh wenn er oben war.
Ich würde es nie so ausdrücken wie Kleene es getan hat, aber es gibt halt Grenzen ab dennen es weh tut.

Kleene ist einen Schritt weiter, an den anderen Problemen und Details wird sie, respektive ihr Partner, schon noch feilen.
Sanft ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2011, 09:57   #30
Kleene
Ein neues Gesicht
 
Registriert seit: 27.08.2011
Beiträge: 9
Unglücklich

Mag sein das ich meinen Beitrag etwas nüchtern rübergebracht habe. Ich wollte nur ehrlich beschreiben was mich dazu bewogen hat ne Beziehung mit einem dicken Mann einzugehen, ohne etwas zu beschönigen. Weil früher war ich auch mal eine von denen die gesagt haben, das würd ich niemals machen..
Durch meinen Partner hab ich nun feststellen können das eben auch Männer mit mehr Kilos sexy sind und mein Denken von Früher einfach nur oberflächlich war..
Fräulein Wunder hat gefragt was er wohl an mir findet, wahrscheinlich denkt die von mir ich sei eine Tussi o so was..aber das bin ich gar nicht..nicht vergessen Männer wollen keine Tussis. Ich bin so wie Gott mich geschaffen hat, und das er es bei mir gut gemeint hat, dafür kann ich ja nix.
Mein Freund liebt mich weil ich wie er sagt ein verrücktes,kleines sexy Huhn wäre..Zudem haben wir zu fast allen Themen die gleichen Ansichten, können stundenlang quatschen o wir liegen auch mal nur rum sagen gar nix u kuscheln u schaun uns nur an..
Wenn ich ihn dann Frage was los ist, leuchten seine Augen u er sagt, nix ,nur du bist wunderschön.. Dann küssen wir uns u haben den schönsten Sex den man sich vorstellen kann...
Ich hoffe die Frage von Fräulein Wunder ist damit beantwortet.Eben kam wieder ne Sims von Ihm, ich vermiss dich u hab dich lieb, schrieb er....Leider trennen uns nämlich 200km...
Kleene ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2011, 10:22   #31
Fräulein Wunder
Gast
 
Standard

Zitat:
Zitat von Kleene Beitrag anzeigen
Fräulein Wunder hat gefragt was er wohl an mir findet, wahrscheinlich denkt die von mir ich sei eine Tussi o so was..aber das bin ich gar nicht..nicht vergessen Männer wollen keine Tussis. Ich bin so wie Gott mich geschaffen hat, und das er es bei mir gut gemeint hat, dafür kann ich ja nix.
"Die" ist übrigens anwesend und kann auch direkt angesprochen werden .

Dass Du einen dicken Freund hast und ihn liebst ist wirklich schön - nur solltest Du echt an Deinen Formulierungen arbeiten, die sind nämlich teilweise recht beleidigend und implizieren, dass dick zwar OK ist und notfalls hingenommen werden kann, allerdings nur wenn ein supi Charakter und ein richtig guter Liebhaber drin steckt.

So nach dem Motto: auch ein fetter Hahn findet mal ein attraktives Korn, wenn er nur nett genug ist und sich sehr bemüht. Und bemühen sollte er sich gefälligst, denn was wünscht sich ein fetter Mann mehr als eine schlanke Frau wie Dich, richtig?


Das hat nichts mit Tussi oder nicht-Tussi, sondern einfach mit einer gewissen Grundeinstellung zu tun die durchscheint.

Die mag ja in Wirklichkeit ganz anders sein kann - aber in Deiner Ausdrucksweise kommt sie für mich eben einfach so rüber.
  Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2011, 11:26   #32
Seraphina
Hier qualmt die Tastatur
 
Registriert seit: 17.09.2010
Beiträge: 335
Standard

Ich versuche es mal zu erklären, Kleene, an demjenigen Beispiel, das mich am meisten gestört hat. Das war der Satz: "Nun werdet ihr euch fragen, was ich an ihm finde."

Nein, das frage ich mich ehrlich gesagt nicht. Ich bin nämlich kein bisschen überrascht, dass man an einem dicken Mann jede Menge liebenswerter Dinge entdecken kann. Das ist für mich keine vollkommen absurde Idee. Selbstverständlich kann ein dicker Mann einen wundervollen Partner abgeben.

Dies zum ersten. Und zum zweiten bin ich der Meinung, dass eine Frau noch lange keine tolle Partnerin abgibt, nur weil sie zufällig schlank ist und einen Knackarsch hat.

Dicke Menschen konnen tolle Partner sein (und auch ganz miese). Schlanke Menschen können ganz miese Partner sein (und auch tolle). Nein, es ist nicht abwegig, dass ein schlanker Mensch sich für einen dicken zu interessieren vermag. Der dicke Mensch hat dann Glück, wenn es sich bei dem schlanken Menschen um einen tollen Partner handelt, kann aber auch böse Pech haben, wenn der schlanke Mensch ein mieser Partner ist.

Dein ganzer Beitrag klingt von vorne bis hinten nach:

Ich bin sooooo toll, weil ich nämlich schlank bin. Und stellt Euch vor, ich hab mir nen Dicken ausgesucht! Obwohl ich mir auch nen Schlanken hätte aussuchen können! Und weil wir ja schließlich alle wissen, dass Dicke eigentlich pfuibäh sind und deswegen allerhöchstens von anderen Leuten genommen werden, die auch pfuibäh, also dick sind, ist das sehr nett von mir.

Ich wünsche jetzt bewundert und beklatscht zu werden, weil ich so unoberflächlich bin. Mein Mann sollte dem Herrn einen jeden Tag auf Knien danken, weil ich mich herabgelassen habe, ihn zu nehmen. Und ihr anderen Dicken solltet mir huldigen, weil ich, der schlankere, bessere Mensch mich in Eure Niederungen herabbegeben habe zur Partnerwahl! Und all Ihr dicken Männer, habet Hoffnung: Ihr müsst Euch nicht mit den fetten Tussis abgeben, ihr könnt auch ne tolle=schlanke Frau wie mich haben, wenn die beide Augen zudrückt angesichts Eurer offensichtlichen Minderwertigkeit."

Möglich, dass Du das ganz anders gemeint hast. Aber ich finde, Du solltest wissen, warum Du hier aneckst.

Oh, und eines noch: Ich habe keine Ahnung, ob Du eine Tussi bist oder nicht. Aber man sollte das, was man ist, nicht deshalb sein, weil Männer das so wollen oder auch nicht. Da sträuben sich mir sämtliche emanzipatorischen Nackenhaare.
Seraphina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2011, 11:38   #33
Krauslocke
Gast
 
Standard

Also ich bin ja noch recht neu hier, habe mich auch schon vorgestellt.

Ich beneide Kleene weil sie schlank ist, wenn ich ehrlich sein soll. Mein Selbstbewusstsein ist sowieso total am Boden, und ich beneide jede Frau die schlank ist. Und das Post von Kleene finde ich ok, jeder schreibt halt anders, und ich glaube sie meinte es nicht böse.

Ich wäre auch gerne schlank, als schlanke hat man viel mehr Chancen als als dicke.

Nur meine ganz persönliche, bescheidene Meinung.
  Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2011, 12:20   #34
Natasha
Viele Gedanken - viele Worte
 
Benutzerbild von Natasha
 
Registriert seit: 04.07.2009
Ort: NRW
Beiträge: 145
Standard

Zitat:
Zitat von Krauslocke Beitrag anzeigen
Also ich bin ja noch recht neu hier, habe mich auch schon vorgestellt.

Ich beneide Kleene weil sie schlank ist, wenn ich ehrlich sein soll. Mein Selbstbewusstsein ist sowieso total am Boden, und ich beneide jede Frau die schlank ist. Und das Post von Kleene finde ich ok, jeder schreibt halt anders, und ich glaube sie meinte es nicht böse.

Ich wäre auch gerne schlank, als schlanke hat man viel mehr Chancen als als dicke.

Nur meine ganz persönliche, bescheidene Meinung.
Das ist zufälligerweise der 2. Beitrag den ich von dir lese. Und in beiden kommt deine "unzufriedenheit" zum Ausdruck.
Ich kann jetzt noch kein Urteil bilden da ich sonst nichts von deiner Situation weiß ABER ich rate dir dich mal in diesem Forum umzugucken
Es gibt sehr viele Beiträge über diese Thematik und viele wertvolle Tipps wie man lernt sich so zu lieben wie man ist.
Denk über deine Situation nach, WARUM bist du so unzufrieden? Dicksein allein reicht da meistens nicht.
Du bist ja hier weil du dich mit deiner Figur leben möchtest, das dicksein akteptieren möchtest. Wenn nicht würde ich dir wirklich ein Abnehmforum raten. Nicht das ich dich hier rausschicken will. Aber in Richtung "abnehmen" wird die keiner helfen.
Probier es mal aus denn unzufrieden sein kann jeder aber an sich arbeiten können nur die wenigsten
__________________
Nicht die Schönheit entscheidet wen wir lieben sondern die Liebe entscheidet wen wir schön finden
Natasha ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2011, 12:51   #35
Seraphina
Hier qualmt die Tastatur
 
Registriert seit: 17.09.2010
Beiträge: 335
Standard

Nunja, Krauslocke, wenn Du ebenfalls der Meinung bist, dass schlank toll ist und dick sch..., dann ist schon einleuchtend, dass Du völlig okay findest, was die Kleene schrieb.

Dieses Forum hier steht allerdings für etwas anderes.
Seraphina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2011, 13:37   #36
mollycrossy
Lebende Legende
 
Registriert seit: 25.06.2004
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.897
Standard

Und hier in diesem Thread hier geht es auch um ein anderes Thema.
mollycrossy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2011, 21:47   #37
Kleene
Ein neues Gesicht
 
Registriert seit: 27.08.2011
Beiträge: 9
Standard

Krauselocke schreibt das sie schlanke Frauen beneidet, worum aber?

Ja es mag sein das schlanke hübsche Frauen eher angesprochen werden als dickere, aber die Männer sehen da erst mal nur die Hülle, und jemanden zu finden den auch das hinter der Hülle interessiert, ich glaub das ist für alle Frauen gleich schwer, egal wieviel Kilos sie auf die Waage bringen..
Es ist eher so das zwar so fast jeder gerne mal mit ner gutaussehender Frau in die Kiste wöllte, aber Beziehungsmässig dann kalte Füße bekommen,mangelst fehlenden Selbstvertrauen u Angst verlassen zu werden..
Auch mit meinem Schatz hat ich am Anfang leider dieses Problem.Wir haben uns nach vielen Telefonaten das erste mal in so nem Biergarten getroffen, ab und an schielte mal einer der da anwesenden Typen zu mir rüber,da mein Schatz sehr sensibel ist blieb ihm das net unbemerkt..
Als es ums verabschieden ging machte er mir viele Komplimente, sagte aber auch das er nix überstürzen will aus Angst vor Enttäuschung..bei jeden Treffen danach fragte er mich immer wieder was willst du gerade von mir, ich hab ihm dann immer u immer wieder erklärt das ich ihn liebe weil er eben genauso ist wie er ist u gut.
Also von wegen dicker Mann muß um schlanke Frau kämpfen..Nee ich hab um ihn gekämpft, ich mußte um jedes Stückchen Vertrauen buhlen..ich denk wäre ich 10cm kleiner, 10 Kilo schwerer dann hätte ich weniger kämpfen müssen..
Weil das er meine menschliche Seite liebt das hatte er mir schon am Telefon gesagt, das er meine Optik mag hat er mir beim ersten Date erzählt..
Nur er konnte wie so viele nicht verstehen das eine schlanke Frau einen Mann mit Konfektionsgröße 68 erotisch finden kann..daher war unser 1.Mal auch das reine Fiasko..er hat sich schlicht geschämt u versucht seine Röllchen zu verstecken, mit Geduld ist es mir aber gelungen ihm zu beweissen das er vor mir gar nix verstecken muss..
Und nu haben wir denn besten Sex der Welt und er kocht uns danach auch gern mal gleich nackig was zu essen,wobei ich ihn anschau und denke wie lange kocht er denn noch...mein Bett wird langsam wieder kalt...
Kleene ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2011, 23:08   #38
Alke
Treue Seele
 
Benutzerbild von Alke
 
Registriert seit: 03.01.2007
Ort: Köln
Beiträge: 1.097
Standard

Zitat:
Zitat von Kleene Beitrag anzeigen
Ja es mag sein das schlanke hübsche Frauen eher angesprochen werden als dickere
Weil man nur hübsch ist wenn man schlank ist? So ein Quatsch!
Und statt Dich zu bedauern, weil Du armes schlankes Mädchen es ja so schwer hattest Deinen dicken Freund zu überzeugen, bedauer ich Dich aufgrund Deiner einseitigen Sicht der Dinge."Schlank=hübsch und dick=häßlich", dabei gibts da genug Gegenbeispiele...

Und mehr Klischee als der dicke Mann, der nach dem Sex nix besseres zu tun hat als direkt aufzuspringen und was zu kochen geht ja wohl echt nicht mehr...da hoffe ich doch für ihn persönlich, dass kein heißes Fett auf sein bestes Stück spritzt...
Alke ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2011, 23:30   #39
HamsterD
Moderator/in
 
Benutzerbild von HamsterD
 
Registriert seit: 13.03.2006
Ort: Leipzig
Beiträge: 1.834
Standard

@Alke
Ich hatte das eigentlich so verstanden, dass schlanke hübsche Frauen allgemein mehr angesprochen werden als dickere hübsche Frauen, weil allgemein von Vielen schlanke Frauen bevorzugt werden, eben weil sie schlank sind (ist ja heutzutage "in").

Gruß
Dani
HamsterD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2011, 23:49   #40
Alke
Treue Seele
 
Benutzerbild von Alke
 
Registriert seit: 03.01.2007
Ort: Köln
Beiträge: 1.097
Standard

Sollte es so gemeint gewesen sein dann hab ich es misverstanden, für mich hört es sich eher anders an....

Mir misfällt einfach diese Art von Selbstbeweihräucherung, "ich bin so hübsch+schlank und mein armer dicker Freund kann gar nicht fassen, dass er sowas tolles wie mich verdient hat" und genau in dieses Bild paßt es einfach.

Geändert von Alke (29.08.2011 um 23:55 Uhr)
Alke ist offline   Mit Zitat antworten

Bitte beachten Sie:
Dieses Thema ist älter als 591 Tage und wird wahrscheinlich von keinem der beteiligten Benutzer noch verfolgt. Außerdem ist die/der Themenstarter/in nicht mehr in diesem Forum angemeldet und wird deswegen auf Ratschläge oder Fragen nicht mehr reagieren können.

Wenn Sie eine eigene Frage stellen möchten, eröffnen Sie bitte ein Neues Thema erstellen


Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:48 Uhr.

     

Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
© 2002 - 2014 für Website und Forum: Michaela Meier, Haftungsausschluss