Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.07.2014, 10:16   #2
Merian
Hier qualmt die Tastatur
 
Benutzerbild von Merian
 
Registriert seit: 23.07.2006
Beiträge: 320
Standard

Ich frag mich jetzt, wo der Unterschied ist, ob man in der Schweiz mehr Geld im Supermarkt ausgibt oder in Deutschland mehr Geld für hochwertige Lebensmittel vom Bäcker, Metzger etc ausgibt?

Es kann ja sein, dass teurere Lebensmittel dazu führen, dass die Menschen sich weniger davon leisten können und in Folge dessen seltener Dick werden. Aber irgendwie hab ich da so meine Zweifel!

Fragt sich auch, ob man in Deutschland wirklich so viel Mist essen muss! Klar sind viele darauf angewiesen zu sparen. Wo man das tut, ist jedoch jedem überlassen. Ich kenne z.B. eine Familie, bei denen gibt es nur einmal die Woche Fleisch, dafür teures. Die gehen kurz vor Ladenschluss einkaufen, wenn Obst und Gemüse reduziert werden. Das ließe sich sicherlich noch weiter fortführen...
Und auch im Discounter machen nicht alle Lebensmittel des Sortiments dick!!! Auch dort kann man Sachen kaufen, die man dann selber frisch kochen kann.

LG Merian

Geändert von Merian (21.07.2014 um 10:17 Uhr) Grund: Rechtschreibfehler
Merian ist offline   Mit Zitat antworten