Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.02.2009, 10:59   #14
gerndabei
Treue Seele
 
Benutzerbild von gerndabei
 
Registriert seit: 22.07.2006
Ort: NRW (Bergisches Land)
Beiträge: 889
Standard

Zitat:
Zitat von MeiersJulchen Beitrag anzeigen
Das mindeste wäre gewesen - meiner bescheidenen Meinung nach - daß er mich direkt an eine Klinik hätte über/verweisen können, weil meine Beschwerden für ihn offensichtlich unerklärlich waren.
So sehe ich das auch. Ich wundere mich sowieso, daß manche Ärzte sich scheuen, ihre Patienten je nach Fall zu Spezialisten zu überweisen oder in eine Klinik einzuweisen. Wenn sowas aus Angst vor Verlust (Patienten + Geld) geschieht, ist was faul.

Was deine damalige Situation anbetrifft:
Wie hättest du das dem HNO-Doktor sagen sollen?
Etwa so: "B.t.ws.n.S.m.ns.Kr.nk.nh.s.n"? (Soll heißen: "Bitte weisen Sie mich ins Krankenhaus ein!")
gerndabei ist offline   Mit Zitat antworten